BARFUSS LogoDas Südtiroler Onlinemagazin
BARFUSS LogoSüdtiroler Onlinemagazin

Support Barfuss

Werde Unterstützer:in und fördere unabhängigen Journalismus

Kraut & Ruabn

BARFUSS LogoDas Südtiroler Onlinemagazin
Illustrations by Sarah

Autorin: Teresa Putzer

Träumerin, Crazy Cat Lady und Feministin. Schusselig, aber liebenswert. Liebt Konzerte, Horrorfilme und politische Diskussionen.

dsc00885-kopie
LeuteAuf a Glasl mit Jaqueline Scheiber

Schöne Schicksalsschläge?

Jaqueline Scheiber avancierte durch einen persönlichen Schicksalsschlag zu einer der wichtigsten Fürsprecherinnen von Mental Health und Body Positivity in Österreich. Jetzt stellt sie ihr Buch in Südtirol vor. BARFUSS hat sie getroffen.
image2
LeuteWahlrecht ab 16?

Wahlrecht ab 16?

Politische Partizipation für die Jugend: Nathan Previdi über die Potenziale einer Senkung des Wahlalters, die politische Beeinflussung als generationsübergreifendes Problem und die Notwendigkeit, die Stimme der jungen Bevölkerung zu würdigen.
WhatsApp Bild 2024-04-14 um 20.03.20_26526142
LebenLong-Covid: Ein Leben im Stromsparmodus

„Dein Damals ist mein Jetzt“

Vor vier Jahren brach die Corona-Pandemie aus und hielt die Welt in Atem. Während die meisten diese Zeit längst „hinter sich gelassen“ haben, ist sie für Long-Covid-Betroffene wie Anna Battisti noch immer allgegenwärtig.
FtF 03
LeuteInterview Regisseurin Karin Duregger: Face to Face

„Südtirols Schweigekultur aufbrechen“

Dem Unbequemen entgegen: In ihrem neuen Film „Face to Face“ beleuchtet Karin Duregger die negativen Auswirkungen traditioneller Geschlechterrollen in Südtirol.
jordan-whitt-KQCXf_zvdaU-unsplash
LebenInterview zur Neuen Autorität

Beziehungsarbeit statt Machtausübung

Die Bindung zwischen Eltern und Kindern zu stärken, ohne auf Strafen oder Belohnungen zurückzugreifen: Psychologin Kathrin Schneider über die Vorteile eines Erziehungskonzepts fernab von Zuckerbrot und Peitsche.
danie-franco-CeZypKDceQc-unsplash
MeinungKommentar

Ohnmächtig. Weil hilflos.

Aussichtslosigkeit und Systemversagen: Wolfgang Mayr über die persönliche Geschichte seiner sterbenden Mutter und eine medizinische Odyssee für kranke und pflegebedürftige Menschen in Südtirol.
von Wolfgang Mayr
clay-banks-_2Y4C5ZnYs4-unsplash
LebenSchwarzer Feminismus

„Schwarze Frauen sind Macherinnen“

Abseits vom Twitter-Feminismus: Die Unterdrückung von Frauen ist ein anhaltendes Problem in unserer Gesellschaft. Schwarze Frauen sind davon besonders betroffen, weil sie nicht nur geschlechtsbezogener Diskriminierung ausgesetzt sind, sondern auch rassistischen Vorurteilen gegenüberstehen. Inwiefern kann der Schwarze Feminismus hier Lösungen anbieten?
Maennliche-Monokulturen-Maennerbuende-Seminar-Webinar-Christoph-May-Unternehmen-Parteien-Kirche-Polizei-Bundeswehr-Verlage-Redaktionen-Musikindustrie-Kunstbetrieb-Universitaet-2 (1)
LebenMännlichkeit und Liebe im Patriarchat

Die „Leiden“ des jungen Mannes     

Ist der Mann „Opfer“ oder „Täter“ in einer patriarchalen Gesellschaft? Die Meinungen von Feminist:innen sind gespalten. Eine kritische Analyse von Männlichkeit, Liebe und Emotionsarbeit im Patriarchat durch die kontroversen Stimmen von Autorin bell hooks und Männerforscher Christoph May.
christian-lue-n7tvtzqivCw-unsplash
LebenRechtsruck in Südtirol

„Südtirol ist keine Insel der Seligen“

Ängste, Hass und bedenkliche Allianzen: die Realität des Rechtsrucks in Südtirol. BARFUSS wirft einen Blick auf den gefährlichen Trend in Südtirol und Europa.
IMG_2794
LebenInterview zur Bewegung No Excuses

„Wir wollen Hüter:innen der Demokratie sein“

Die Koalition wurde gebildet, die Regierung steht fest: In den kommenden Jahren wird Südtirol von einer rechten Koalition, bestehend aus der SVP, den Freiheitlichen, den Fratelli d'Italia, der Lega und Civica, regiert. Anna Huber, Vertreterin der Anti-Koalitions-Bewegung No Excuses, über zukünftige Strategien und Ziele sowie den Vorwurf einer parteilichen Zugehörigkeit der Bewegung.
o5c9333__elisa_unger
LeuteInterview mit Regisseurin Christina Polzer

„Mit einem Lächeln dem Weltuntergang entgegen“

Die Oper „Lorit“ greift Themen von globaler Bedeutung auf: die Wirtschafts- und Politiksysteme, wie die Schattenseiten des Tourismus, Klimawandel und Naturkatastrophen. Am 23. Januar feiert „die Endzeitoper“ in Bozen Premiere. „Es geht darum, eine Balance zu finden, in die beide Elemente einfließen: der Weltuntergang mit lächelnder Leichtigkeit und die Prise Hoffnung, dass es weiter- und vorwärts geht“, sagt Regisseurin Christina Polzer.
azzurra-visaggio-Ex0glWcjBpo-unsplash
LebenInterview mit Michael Matiu

Wenn die Schneetage schwinden …

„Warme“ Winter und halbbeschneite Skipisten: Michael Matiu forscht intensiv zum Klimawandel im alpinen Raum. Der Statistiker und Mathematiker über den Schneemangel und dessen Folgen für Flora, Fauna und Wasserversorgung.
marcos-paulo-prado-2KnP1sqkNOc-unsplash
LebenZwischen festlichem Glanz und psychischer Belastung

„An Weihnachten muss ich so tun, als wäre ich glücklich …“

Hinter den Lametta-Vorhängen: Das Fest der Liebe und Familie reißt bei vielen Menschen Wunden auf, verursacht neue und kann durch und durch belastend sein. Aber warum können diese Tage so erhebliche Auswirkungen auf unsere mentale Gesundheit haben?
alex-haney-xWkRYoSf8_c-unsplash
LebenSpielsucht

„Gian mor suchten…“

Die Zahl der computerspielsüchtigen Kinder und Jugendliche schießt in die Höhe. Wann spricht man aber überhaupt von Sucht? Und wer hat Schuld, wenn sich das Kind nicht mehr anderweitig ablenken kann?
maxim-hopman-PEJHULxUHZs-unsplash
LebenFaszination True-Crime

Darf Mord unterhalten?

Ungelöste Fälle mit echten Täter:innen und deren Opfern: Das Genre „True Crime“ ist einer der erfolgreichsten Medientrends der vergangenen Jahre. Was steckt hinter dem Erfolg? Und ist es moralisch vertretbar, sich von realen Morden unterhalten zu lassen?
image (35)
LebenDas Leben mit Multiple Sklerose

„Das schaffe ich!“

Multiple Sklerose: die Krankheit der tausend Gesichter. Für viele bedeutet sie einen täglichen Kampf. Ein Kampf, den Sophie Huber mit Offenheit, Optimismus und Widerstand führt.
Image (37)
MeinungKommentar zu Koalitionsverhandlungen SVP & Fratelli d´Italia

Der Pakt mit dem Teufel

Restauration statt Erneuerung: Wolfgang Mayr über die umstrittene Koalition der SVP mit den rechten Fratelli d'Italia.
von Wolfgang Mayr
was-ihr-wollt-2368_web
LeuteInterview mit Nachwuchsschauspieler Tommy Fischnaller-Wachtler

„Theater schafft soziale Momente!“

Südtiroler Jungschauspieler und Nestroy-Preisträger Tommy Fischnaller-Wachtler über seine Karriere, Theaterphilosophie und Zukunftspläne.
WhatsApp Bild 2023-11-22 um 15.34.42_7de3b4cb
Leben„Made Up“ – Tracht und Gender

„Die Tracht ist ein Politikum!“

Tradition in Bewegung: Die Tracht als Symbol eines ideologisch geprägten Narrativs – Sarah Kofler über ihr künstlerisches Spiel mit Geschlechterrollen und traditioneller Kleidung.

Kraut & Ruabn

News

Dienste

  • News
  • Wetter
  • Verkehrsbericht

BARFUSS


Support BARFUSS!
Werde Unterstützer:in und fördere unabhängigen Journalismus:
https://www.barfuss.it/support

© 2023 SuTi GmbH
© 2023 SuTi GmbH . Rennstallweg 8 . 39012 Meran . MwSt: 02797340219
DatenschutzCookiesImpressum