Teresa Putzer

Träumerin, Crazy Cat Lady und Feministin. Schusselig, aber liebenswert. Liebt Konzerte, Horrorfilme und politische Diskussionen.
 | 
Digital-Pionier Elmar Mair

"Silicon Valley war nie mein Ziel"

Werden Maschinen in Zukunft unsere Arbeit übernehmen? Der Digital-Unternehmer Elmar Mair verrät im Interview, wie K.I.-Systeme unsere Wirklichkeit revolutionieren.
0    
Interview mit Verena-Elisabeth Turin

"Ich bin normal, weil ich mich so fühle"

Schiefe Blicke, Hemmungen und Vorurteile: Verena Turin über das Leben mit dem Down-Syndrom und über die Bedeutung von „Normalität“.
0    
Interview mit Florian Skrabal

Wie abhängig sind Journalisten?

Eine Klage von OMV, knappe Finanzen und Zeitmangel: Florian Skrabal, Chefredakteur von "Dossier", kennt die Probleme, mit denen unabhängige Medien kämpfen müssen.
0    
 | 
Interview mit Gewaltforscherin

"Frauen töten, Männer morden"

Die Konfliktforscherin Birgitt Haller über das Patriarchat als Kernursache für Gewalt an Frauen und warum Mord ein männliches Phänomen ist.
1    
 | 
Interview mit Familientherapeutin

Stop MomShaming!

Besserwisserei, ungebetene Ratschläge und Kritik sind Schattenseiten einer Mutterschaft. Familientherapeutin Katharina Pommer fordert mehr Sensibilität.
0    
 | 
Interview mit Heroinsüchtigem

„Mein bester Feind“

Sich wegballern, um (nichts) mehr zu fühlen: Daniel war abhängig von Heroin. Sieben Jahre nach dem Entzug berichtet er von seinem Leben mit der Sucht.
0    
 | 
Interview mit Lukas Kofler Pellegrini

Dichten als Heilungsprozess?

Vom BWL-Studenten zum Dichter: Wo anderen die Worte fehlen, schreibt Lukas Kofler Pellegrini Gedichte.
1    
 | 
Interview Schönheit und Lookismus

​Wer schön ist, hat es einfacher

​Schöne Menschen bekommen eher einen Job, verdienen mehr und haben es einfacher im Leben. Vor allem Frauen stehen unter dem Druck, schön zu sein. Was das mit uns macht und warum wir uns das gefallen lassen.
0    
 | 
Interview mit Sexworkerin Daisy

„Ich liebe Sex und stehe dazu!“

Feminismus und Porno, geht das zusammen? Sexworkerin Daisy klärt auf und spricht von ihrem Beruf als Escort, Stripperin, Pornodarstellerin und Produzentin.
0    
 | 
Von Beijing nach Wien

Heimat auf Chinesisch

Gescheiterte Vergangenheitsbewältigung in China? Mit ihrem Film wollen Weina Zhao und Judith Benedikt Jahrzehnte des Schweigens durchbrechen.
0    
 | 
Transgender

Fremd im eigenen Körper

​Immer mehr junge Menschen in Südtirol haben den Wunsch, das biologische Geschlecht zu wechseln. Wie es ist, im falschen Körper geboren zu sein.
0    
 | 
Phänomen Verschwörungstheorien

„Das ist geistiges Fast Food“

Verschwörungstheorien versprechen klare Antworten auf komplexe Fragen. Florian Aigner, Physiker und Autor, weiß um die Gefahren falscher Erklärungen.
0    
 | 
Fuckup-Night

​Die Nacht der Gescheiterten

Bei sogenannten Fuckup-Nights erzählen Menschen von ihren größten Pleiten. Auch der Unternehmer Markus Stocker alias Jacky hat Abende voller Selbstzweifel und Tränen erlebt.
0    
 | 
Interview mit Martha Verdorfer

Frauenpower gegen Krieg

Die Historikerin Martha Verdorfer berichtet von einer pazifistischen Frauenbewegung in Südtirol während des Kalten Krieges. Wer waren sie und was haben sie erreicht?
1    
 | 
Interview zum Fleischkonsum

Immer billiger

„Wir essen zu viel Fleisch“, sagt Metzger Alexander Holzner. Wie kritischer Fleischkonsum aussehen kann und warum nicht Fleischkonzerne wie Tönnies, sondern wir Konsumenten das Problem sind.
0    
Interview mit Forscherin Barbara Gross

Superdiverses Südtirol?

Viele Sprachen, viele Kulturen, viele Ansichten: Barbara Gross über ihre Forschung zur sprachlichen und kulturellen Vielfalt in den Bildungsinstitutionen Südtirols.
0    
 | 
Telefonseelsorge

„Anonymität wird hier großgeschrieben!“

Von der Einsamkeit, über Trennungsängste bis hin zu Suizidgedanken. Monika Steger erzählt von den Sorgen der Südtiroler Bevölkerung und dem Dienst der Telefonseelsorge.
0    
 | 
Psychisch krank im Studium

Bedrohliche Freiheit

Sie leiden an Depressionen, Zwangsstörungen und Ängsten. Warum werden so viele Studierende psychisch krank?
0    
 | 
Interview zum Deutschrap

„Schlampe, Hure, Nutte“

Derb und provokant: Deutschrap polarisiert wie kaum eine andere Musikrichtung. Der Rittner Rapper Manuel Profunser über seine Liebe zum Rap und diskriminierende Texte.
0