„Dieser Mann ist Musikgeschichte“

Die Proben für das Musical „I Feel Love“ mit den Hits von Giorgio Moroder laufen auf Hochtouren, Premiere ist im Herbst. BARFUSS hat schon jetzt einen Einblick in das Musical erhalten.
PR-Artikel Raiffeisenverband Südtirol

Viel mehr als eine Bank

Durch die Corona-Krise haben Südtiroler Familien und Betriebe große finanzielle Einbußen erlebt. Viele sind verunsichert und wissen nicht, wie es weitergeht. Genossenschaftsbanken kommt in dieser Situation eine besondere Rolle zu: sie sind besonders nahe am Kunden und ein Anker in unruhigen Zeiten.
0    
 | 
Poetry Slam-Meister Moritz Anrater

Der Newcomer

Der siebzehnjährige Moritz Anrater ist Südtirols Poetry Slam-Landesmeister 2021. Mit seinem poetischen Rap-Text „Was hinter uns liegt“ wurde er zum Sieger gekürt.
0    
Interview mit Verena-Elisabeth Turin

"Ich bin normal, weil ich mich so fühle"

Schiefe Blicke, Hemmungen und Vorurteile: Verena Turin über das Leben mit dem Down-Syndrom und über die Bedeutung von „Normalität“.
0    

9 Lives

Mit 9 LIVES – erzählt aus der Perspektive eines Stubentigers – erinnern „Desert May Bloom“ daran, welchen Druck und welche Hektik wir Menschen uns oft selbst auferlegen.

Alle Videos anzeigen

9 Lives

Mit 9 LIVES – erzählt aus der Perspektive eines Stubentigers – erinnern „Desert May Bloom“ daran, welchen Druck und welche Hektik wir Menschen uns oft selbst auferlegen.

Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

Éric-Emmanuel Schmitt erzählt in seinem Stück mit viel Humor und Poesie von den Religionen, Menschenliebe und einer ungewöhnlichen Freundschaft. Am 7. Mai feiert es auf der VBB-Bühne Premiere.

"Da fehlt noch etwas"

Gleiche Arbeit, ungleicher Verdienst: Frauen verdienen nach wie vor weniger als Männer. Zum gestrigen Equal Pay Day in Südtirol hat der Landesbeirat für Chancengleichheit deshalb folgendes Video produzieren lassen.

Mehr von BARFUSS

Schöne neue Welt

Popmelodien und deutsche Texte: Musiker Martin Perkmann ist mit einem neuen Song zurück. „Schöne neue Welt“ ist voller Hoffnung.
Interview mit Florian Skrabal

Wie abhängig sind Journalisten?

Eine Klage von OMV, knappe Finanzen und Zeitmangel: Florian Skrabal, Chefredakteur von "Dossier", kennt die Probleme, mit denen unabhängige Medien kämpfen müssen.
0    
 | 
Interview mit Martin M. Lintner

„Die Spannung muss man aushalten“

Wenn es um Gut und Böse geht, ist er sehr gefragt. Der Moraltheologe Martin M. Lintner über sein Verhältnis zur Kirche, den Impfpass und rücksichtslose Journalisten.
0    
 | 
Interview mit Gewaltforscherin

"Frauen töten, Männer morden"

Die Konfliktforscherin Birgitt Haller über das Patriarchat als Kernursache für Gewalt an Frauen und warum Mord ein männliches Phänomen ist.
1    

Mehr von BARFUSS

Rudebua

Hier in den Südtiroler Bergen geht’s uns gut. Oder doch nicht? Wer sich nicht anpasst, ist nicht willkommen, sagt Berise mit seinem neuen Song „Rudebua“.
 | 
He says, she says

Zahlen, bitte!

Emanzipation wirft neue Fragen auf: Wer lädt in der Beziehung wen ein? Wie erleben Paare den Gender Pay Gap im Alltag? Und wie reagiert er, wenn sie mehr verdient?
0    
 | 
Kommentar zur Corona-Unlust

Macht das Virus uns asozial?

Während des langen Semi-Lockdowns sind Menschen träge geworden, haben sich zunehmend isoliert. Vergessen wir gerade, was es heißt, Freundschaften zu pflegen?
0    

Best of BARFUSS

 | 
Kommentar zum Coronavirus

Pandemie der Panik

Ruhig zu bleiben fällt in Zeiten der Panikmache angesichts des Coronavirus schwer. Warum wir es trotzdem tun sollten, erklärt unsere Autorin, Dozentin für Hygiene, Prävention und Sozialmedizin an der Uni Bozen.
8    
 | 
Corona in Thailand

Untergang eines Urlaubsparadieses

Die Bewohner der Insel Ko Samui leben vom Tourismus. Doch die thailändischen Grenzen sind seit Monaten dicht. Ein Expat erzählt, wie Corona sein Leben verändert hat. Ein Gastbeitrag.
0    

Der Falschauergeist

Er lebte auf einer Mülldeponie in Lana und verdiente sich seinen Lebensunterhalt als Straßenmusikant. Vor 20 Jahren starb der Falschauergeist.
3    
 | 
Zu Besuch am Selbstversorgerhof

Leben ohne Supermarkt

Magdalena und Friedl Pobitzer bauen ihre Lebensmittel selbst an. Was sie nicht ernten, tauschen sie mit anderen. Gekauft wird kaum etwas.
0