| 
HIV und AIDS in Südtirol

Das Leben mit dem Tod

25 Menschen stecken sich in Südtirol jährlich mit dem HI-Virus an. Sicheres Todesurteil ist das keines mehr, aber Garant für Scham und Ausgrenzung.
0    

Resist

Mit „Resist“ legt die junge Rittner Rockband „Last Chance“ ihre erste eigene Single vor. Der Song handelt von Selbstvertrauen und Selbsthass.
 | 
Interview mit Spitzenkoch Roland Trettl

„Ich bin und bleibe Südtiroler“

Roland Trettl über First Dates, seine Hassliebe Südtirol und sein neues Buch „Nachschlag“, in dem er zu allem, was ihm nicht passt, seinen Senf dazugibt.
0    
 | 
Straßenzeitung Zebra

„Hopp, es geht weiter!“

Stephan verkaufte zebra. ab der ersten Stunde. Das gab ihm die Stabilität, um weitere Schritte zu wagen. Heute kann er sagen, dass er es geschafft hat.
0    
 | 
Wuttext über den Klimawandel

Sorry for my generation

Was wir unseren Kindern mit dem Klimawandel zurücklassen, ist das schwerste Erbe seit Menschengedenken. Wacht endlich auf!
0    

Alle Videos anzeigen

So laut

2015 wurde sie mit ihrem Auftritt bei „The Voice of Germany“ über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. Jetzt präsentiert Anna Zuegg ihre erste eigene Single.

Unsquare

Die Live-Elektronik-Band Drahthaus präsentiert die erste Single ihres bald folgenden Albums.

Speckknedl

Vier junge Terlaner machen etwas andere Unterhaltungsmusik. In ihrem neuen Musikvideo lassen sie die „Speckknedl“ hochleben.

Mehr von BARFUSS

So laut

2015 wurde sie mit ihrem Auftritt bei „The Voice of Germany“ über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. Jetzt präsentiert Anna Zuegg ihre erste eigene Single.

Die Flucht der Akademiker

Südtirols schlaue Köpfe suchen im Ausland ihr Glück. Der Brain Drain, die Abwanderung qualifizierter Fachkräfte, macht dem Land zu schaffen.
0    
 | 
Gastkommentar zur Südtiroler Identität

Wie kommen wir weiter?

In der Rolle der Identitätssuchenden scheinen sich Südtiroler gut eingerichtet zu haben. Was aber steht am Ende der Reise, fragt sich unsere Gastautorin.
0    

Pause vom Mamasein

Mit der Geburt eines Babys stellen wir Mütter die eigenen Bedürfnisse hinten an. Zeit, uns auch mal um uns zu kümmern. Doch das schlechte Gewissen macht uns das Leben schwer.
0    

Mehr von BARFUSS

Unsquare

Die Live-Elektronik-Band Drahthaus präsentiert die erste Single ihres bald folgenden Albums.
 | 
Lästige Parassiten

Die Bettwanzen sind zurück

Durch Reisen breiten sie sich in Europa wieder aus, in Berghütten und Hotels, bis in das Bett unserer Autorin.
0    
 | 
Interview mit Marc Röggla

Erfolgsmodell Südtirol?

Dort wo ethnische Konflikte schwelen, wird Südtirol oft als Modell für mögliche Lösungen gesehen. In der eigenen Heimat wird dieses Modell aber zunehmend kritisch betrachtet.
0    

Speckknedl

Vier junge Terlaner machen etwas andere Unterhaltungsmusik. In ihrem neuen Musikvideo lassen sie die „Speckknedl“ hochleben.

Best of BARFUSS

 | 
Zu Besuch am Selbstversorgerhof

Leben ohne Supermarkt

Magdalena und Friedl Pobitzer bauen ihre Lebensmittel selbst an. Was sie nicht ernten, tauschen sie mit anderen. Gekauft wird kaum etwas.
0    
 | 
Bauer und Querdenker

Grüner Spinner?

Harald Gasser baut alte und seltene Gemüsesorten an, die kaum einer kennt. Der Jungbauer führt durch seinen Acker mit Jicama, Glückskleerübchen und japanischem Wasserpfeffer.
0    

Der Falschauergeist

Er lebte auf einer Mülldeponie in Lana und verdiente sich seinen Lebensunterhalt als Straßenmusikant. Vor 20 Jahren starb der Falschauergeist.
3    
 | 
Ein Vinschger in Tansania

Tausendundeine Tat

Mathias Telser ist in Tansania Ehrenbürger: Er hat Krankenhausabteilungen gebaut, Wasserpumpen repariert und Solaranlagen installiert. Jetzt will er das Müllproblem lösen.
0