Leben

 | 
40 Wochen

Lügen haben Christkindflügel

Mit Weihnachten kommen die ersten Erziehungsfragen im Leben der jungen Familie auf. Wo hört Tradition auf und wo fängt eine Lüge an?
0    
 | 
Straßenzeitung zebra.

Das kann weg!

Im Umgang mit Obdachlosen setzt man auch diesen Winter wieder auf Räumungen, Platzverbote, temporäre Schlafplätze. Wer ist betroffen? Und muss das wirklich sein?
0    
 | 
Straßenzeitung zebra.

„Du bist wichtig!“

Das neunerhaus in Wien ist ein Vorzeigeprojekt. Hier erhalten obdachlose und armutsgefährdete Menschen neue Perspektiven und die Möglichkeit auf Selbstbestimmung.
0    
 | 
Interview zur Handke-Kontroverse

Zeit allein heilt nicht

Im Zuge der Handke-Debatte wurden dem Historiker Kurt Gritsch Verschwörungstheorien vorgeworfen. Gritsch kritisiert die Emotionalität des Diskurses.
0    
 | 
Politikberater Hannes Pichler

Auf der Suche nach Realität

Hannes Pichler bereist als Politikberater regelmäßig den Nahen Osten. Ein Gespräch über die aktuellen Krisenherde – und ihre Chancen.
0    
 | 
Reporter Alex Lechner im Gespräch

Immer bereit für die Reise

Als Reporter ist Alexander Lechner immer dann vor Ort, wenn es etwas Wichtiges zu berichten gibt. 2019 hat er seinen ersten eigenen Film über Lampedusa realisiert.
0    
Partner
 | 
Interview zum neuen VBB-Stück

Loslassen lernen

Was macht es mit einem, wenn die eigene Mutter sich selbst entgleitet? „Im Treibsand - Loslassen“ bringt die Geschichte eines Alzheimer-Falls auf die Bühne.
0    

Kein Platz zum Sterben?

Sterben fällt nicht einfach – den Sterbenden genauso wenig wie ihren Angehörigen. Denn Sterben bedeutet, keine Lösung mehr zu haben.
0    
 | 
Reportage aus Jordanien

Fremde Heimat

Jordanien ist ein Land zwischen Hijab und Mini-Rock, zwischen Flüchtlingslagern und Shopping Malls. Zurechtfinden muss sich jeder auf seine ganz eigene Weise.
0    
 | 
Auf a Glas‘l mit Simon Mariacher

„Europa fängt im Dorf an“

Volt ist eine proeuropäische Bewegung, die die EU erneuern will. Simon Mariacher will Volt bei den Gemeinderatswahlen 2020 auf die Wahlzettel bringen.
0    
 | 
Deathmatch

Was tun gegen Gewalt?

In Meran gab es zuletzt mehrere Gewalttaten. Thomas Kobler (Ost-West-Club) und Christoph Mitterhofer (Süd-Tiroler Freiheit) debattieren darüber, was jetzt zu tun ist.
0    
 | 
Südtirols Kirche und die Option

Keine Sache des Glaubens

Die Option stellt eine Zäsur in Südtirols Geschichte dar. Alex Lamprecht zeigt in seinem neuen Buch, dass auch die Kirche kräftig mitgemischt hat.
0    
 | 
Südtirols Handwerksbetriebe

Immer weiter?

Handwerkliche Betriebe sind das Fundament der Südtiroler Wirtschaft. Daria Habicher untersucht, wie nachhaltig sie sind und ob Wachstum für sie ein Muss ist.
0    
 | 
Interview mit Laurin Mauracher

„Fürchterliche Auswirkungen“

Smartphones und Social Media können für die Entwicklung von Jugendlichen schwere Folgen haben. Eine bewusste Nutzung kann man aber lernen, sagt der Forscher Laurin Mauracher.
0    
 | 
Tourismus in Südtirol

Der gute Gast und das Geld

Instagram-Tagestouristen und gigantische Resorts: Der Tourismus birgt plötzlich Trends mit kaum absehbaren Folgen. Einige leisten Widerstand.
0    
 | 
Straßenzeitung zebra.

„Ein absurdes Szenario“

Unternehmen suchen händeringend nach Arbeitskräften. Gleichzeitig finden junge Südtiroler, deren Name fremd klingt oder die ein Kopftuch tragen, kaum einen Job.
0    
 | 
5G-Mobilfunktechnologie

Gefährliche Strahlen?

Der neue Mobilfunkstandard 5G kommt langsam, aber sicher. Über die Risiken der erhöhten Strahlenbelastung weiß man jedoch sehr wenig.
1    
 | 
Österreich-Expertin Sylvia Kritzinger

„Kurz vertritt lediglich seine Wähler“

Politikwissenschaftlerin Sylvia Kritzinger analysiert das Phänomen Kurz und erklärt, warum die Lega in Italien bald wieder bedeutungslos werden könnte.
0    
 | 
40 Wochen

Wir, die Eltern

Wenn aus einem Paar plötzlich Eltern werden, wird Zweisamkeit zur Logistik. Und auch sonst verändert sich ganz schön viel.
0    
 | 
Unterwegs mit der Wasserrettung

Die Etschwächter

Sie ziehen Ertrinkende aus Eisack und Etsch, tauchen stundenlang nach Menschen, für die jede Hilfe zu spät kommt – ein Besuch bei der Bozner Wasserrettung.
0