Anzeige
Eurovision Song Contest

Beautiful Creatures: Die Liebe

In wenigen Tagen beginnt in Lissabon der Eurovision Songcontest. Interessiert dich nicht? Diese Liste könnte das ändern.

eurovision-flickr-zeljko-joksimovic .jpg

Lizenz: CC by (bearbeitet)
Bild: flickr/Zeljko Joksimovic

Lissabon ist in diesem Jahr Austragungsort des 63. Eurovision Song Contest. Du denkst, das ist sowieso nur ein Klamauk, der minderwertige Musik bietet und von Jahr zu Jahr schlechter wird? Dann solltest du dich durch die folgende Liste schmökern – ich wette, da ist auch etwas für dich dabei!

In Lissabon treten Künstler aus 43 Ländern an. In zwei Halbfinale am 8. und 10. Mai entscheidet sich, welche 20 Acts beim großen Finale am 12. Mai gemeinsam mit den sogenannten „Big Five“ und Portugal um den Sieg singen werden. Wie immer drehen sich die meisten Lieder des diesjährigen Wettbewerbs um die Liebe. Klingt langweilig? Ist aber erstaunlich vielfältig, denn von frischverliebt bis stinksauer sind alle Beziehungsphasen vertreten. 

Wenn du von der großen Liebe träumst, die ewig währt: Forever

 

Wenn du verliebt bist, aber er beachtet dich gar nicht: Funny Girl

 

Wenn du verliebt bist und auf Erwiderung deiner Gefühle hoffst: My Lucky Day

 

Wenn du deine Liebesbeziehung vertiefen willst: Lost And Found

 

Wenn du verliebt bist und deine Liebe dein Leitstern ist: La Forza

 

Wenn du verliebt bist und es dir gar nicht romantisch genug sein kann: Tu Canción

 

Wenn du verliebt bist und mit deinem Partner alt werden willst: When We’re Old

 

Wenn deine Liebe alle irdischen Grenzen überschreitet: Bones

 

Wenn du dich nach deinen Liebsten sehnst: Mall

 

Wenn du ganz verrückt vor Liebe bist: Crazy

 

Wenn sie die Beziehung beenden möchte, du aber um sie kämpfen willst: Nobody But You

 

Wenn du dachtest, es würde ewig halten, aber nun ist es aus: Together

 

Wenn die Beziehung aus ist und der Liebeskummer dein Herz mitten im Sommer gefrieren lässt: Inje

 

Wenn du Liebeskummer hast und mit dem Wind davonfliegen möchtest: Qami

 

Wenn die Beziehung aus ist, weil sie dich betrogen hat: Lie To Me

 

Wenn du deinen Freund in den Wind geschossen hast, weil er mit deinen Gefühlen gespielt hat: Toy

 

Wenn du deine Verflossene einfach wegtanzen möchtest, um den Kopf frei zu kriegen: Dance You Off

 

Na, habe ich zu viel versprochen? In dieser bunten Liste ist für jeden Geschmack etwas dabei, und auch die Vielfalt der Musikstile ist beachtlich – die Palette reicht von Opernklägen über Ethno-Jazz und Metal bis hin zu Hip-Hop. Also, gib dir einen Ruck und hör dir Mikolas Josef aus Tschechien an oder Netta aus Israel oder Iriao aus Georgien oder Cesár Sampson aus Österreich oder Sennek aus Belgien oder Yianna Terzi aus Griechenland oder Eugent Bushpepa aus Albanien – Künstler, von deren Existenz du ohne den ESC möglicherweise nie erfahren hättest. Und falls du dich fragst, wer am Ende des Wettbewerbs gewinnen wird – die Antwort ist einfach: Du natürlich.

Du bist auf den Geschmack gekommen? Hier geht die Liste weiter – mit Liedern über den Tod, zur Aufheiterung oder mit solchen, die die Welt ein Stück besser machen.

Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

The Dogs Are Back In Town

Drei alte Freunde, die in einem Haus am See wieder zusammenfinden: Die fünfzehnköpfige Band „The Homeless Band Bolzano“ präsentiert ihr neues Musikvideo.

Sonny Boys

Die vielfach verfilmte Komödie „Sonny Boys“ von Neil Simon schildert tragikomisch die Höhen und Tiefen einer Freundschaft zweier ehemals großer Comedy-Stars.

„Ein bisschen Jammern darf sein“

Verlieben sich Klienten in ihre Psychologen? Und analysieren die wirklich alles und jeden? Eine Psychologin packt aus.
0    

Digital entgiften – warum überhaupt?

Der Mini-Computer in unserer Hosentasche weiß Rat in allen Lebenslagen, macht den Alltag so viel einfacher. Warum also überhaupt darauf verzichten?
0    
 | 
Die jüngsten Kandidaten

Eine Frage des Alters

Daniele Di Lucrezia fordert mehr Platz für die Jungen. Sprachgruppengrenzen will er überwinden, der PD sei keine „Italienerpartei“.
0    
Anzeige
Anzeige