Barbara Bachmann

ist freie Journalistin und in der Welt zu Hause. Als Reporterin sucht und findet sie gute Geschichten wie das Schwein den Trüffel.
 | 
Reportage aus Togo

Große Herzen, großer Mut

Die Missionsgemeinde „Cuori grandi“ von Maristella Bigogno und Schwester Patrizia Livraga in Togo sichert Hunderten von Kindern eine Schulbildung. Das Porträt zweier Kämpferinnen.
0    
 | 
Vom Militär in die Drogenklinik

Im Limbus

Reisen, feiern, ausflippen. Nach ihrem Wehrdienst feiern junge Israelis ihre Freiheit als Backpacker in Asien oder Südamerika. Viele dieser Trips enden in der Drogen-Psychose.
0    
 | 
Ein Tabuthema

Wenn Kinder sterben

Der Tod ist immer noch ein Tabu – umso mehr, wenn die Verstorbenen Kinder sind. Zwei Südtiroler Mütter erzählen von ihrem Verlust.
0    
 | 
Flucht aus Syrien

Verliebt, verloren, verheiratet

Monate bevor der Krieg in Syrien ausbricht, verlieben sich zwei Studenten ineinander. Dann verlieren sie sich. Und finden sich wieder im jordanischen Flüchtlingslager.
0    

Schön und hässlich

In Brasilien gibt es Orte, die als hässlich gelten. Aber je länger man dort bleibt und am Leben teilnimmt, desto schöner werden sie.
0    

Kleider machen Leute

Während die restliche Welt im WM-Fieber ist, interessieren sich die Jugendlichen der brasilianischen Unterschicht nur für eines: Markenklamotten.
0    

Fußball statt Liebeshöhle

Weg mit Vibratoren und Striptease-Stangen: Zur Fußball-WM rüsten Brasiliens Motelbesitzer um und schaffen Platz für den Touristenansturm.
0    

Im Höllenloch

Manaus ist nicht vorbereitet auf die WM. Und doch trifft Italiens Nationalmannschaft hier bald auf England: bei 40 Grad und 95 Prozent Luftfeuchtigkeit.
0    

Der Kampf der Guarani

Sie bearbeiten als Hilfskräfte Felder, die einmal ihnen gehörten. Die Guarani-Indianer kämpfen um ihre Existenz oder lassen freiwillig ihr Leben.
0    

Schöner Schein

Ganz Brasilien fiebert nicht nur der Fußball-WM entgegen, sondern auch dann mit, wenn die neueste Telenovela über den Bildschirm flimmert.
0    

Die Megacity

Leben im Chaos aus Zement und Staub: Unsere Autorin erzählt drei Lebensgeschichten aus São Paulo, der bevölkerungsreichsten Stadt der Südhalbkugel.
0    

Alles Yoga

Rakesh Nanda ist Südtirols erster Yogalehrer. Wurde hier Yoga in der Anfangszeit sogar als Sekte verschrien, hat es heute einen festen Platz gefunden.
0    

Ein Land tanzt

Unsere Autorin bereist Brasilien, 90 Tage lang. Es ist ein Land im Ausnahmezustand.
0    

Streit in den Dolomiten

Schon der Schriftsteller Claus Gatterer wusste: „Solange es zwei Sextener gibt, werden drei Advokaten und ein Richter auskömmlich zu leben haben.“
0    

Arbeit, egal wo

Sie sind sehr gut ausgebildet und finden im eigenen Land keine Arbeit. Viele junge Spanier versuchen deshalb ihr Glück im Ausland – Teil 2
0    

Am Beispiel meiner Freunde

In Spanien steht eine Generation still, und meine Freunde sind mittendrin. Vor sechs Jahren lebten sie noch unbeschwert in León – bis die Krise ausbrach.
1    

Der blaue Rausch

So ein Ergebnis muss gefeiert werden! Ulli ließ es gestern richtig krachen.
1    

Ullis Alpträume

Ulli kann nicht mehr ruhen. Sogar im Traum verfolgen sie diese ganzen Moscheen.
0    

So ein Privilegientum!

Die SVP-Superblondine ist und bleibt für Ulli eine Schwedin.
0    

Der Geburtstagsfrust

Ulli Mair feierte am 11. September ihren 39. Geburtstag. Zeit Bilanz zu ziehen.
0