Leute

 | 
Italiens bester Trailrunner Daniel Jung

„Steil ist geil"

Daniel Jung ist auf der Jagd nach Podestplätzen. Hunderte von Kilometern und Tausende von Höhenmetern legt der Trailrunner dafür zurück. Sein nächstes Ziel: Sarntal.
0    
 | 
Sänger Lemo im Interview

„Hausgemachte Musik"

Er ist der aufstrebende Stern in der deutschsprachigen Pop-Szene und tritt am Freitag in Meran auf. Lemo über die Liebe, das Aufgeben und oldschool-Musik.
0    
 | 
Jan Langer im Porträt

Künstler mit allen Sinnen

Er trommelt bei „Opas Diandl“, macht Musik mit Löffeln und kreiert Bilder aus Matsch und alten Ästen. Jan Langer ist ein Tausendsassa der Kunst.
0    

Der solidarische Bauer

Franz Laimer hat sich der solidarischen Landwirtschaft verschrieben. Seine Kunden zahlen per Dauerauftrag im Voraus und erhalten dafür jede Woche erntefrisches Biogemüse.
0    

Einfach, schlicht und natürlich

Christiane Gruber aus Brixen ließ vor 15 Jahren herkömmliche Cremes und Lippenstifte hinter sich und setzt seitdem auf ihre selbstgemachte Grüne Kosmetik.
0    
 | 
Andrea Gemassmer und Lukas Moser auf Weltreise

Um die Welt segeln

Andrea Gemassmer und Lukas Moser haben so gut wie keine Erfahrung auf hoher See. Dennoch wollen sie bald zu einer Weltumsegelung aufbrechen. Und das auf einem Segelschiff, das eigentlich nicht für Ozeanüberquerungen geeignet ist. Ein Abenteuer.
0    
 | 
Segelreise um die Welt

Auf hoher See

Zwei Anfänger und ein Schiff, das noch nicht für Ozeanüberquerungen geeignet ist – dennoch wollen Andrea Gemassmer und Lukas Moser bald um die Welt segeln.
0    
 | 
Interview zur hofnahen Schlachtung

Metzger mit Biss

Alexander Holzner setzt sich für die hofnahe Schlachtung in Südtirol ein. Ungewöhnlich für einen Metzger. Aber Holzner hat eben andere Ansichten als viele seiner Kollegen.
0    
 | 
Jakob Haller und sein Lebenstraum

Koch und Landwirt

Er reiste um die Welt, um dann mit neuen Erkenntnissen und Visionen wieder zurückzukehren. Jakob Haller will als Koch nun seine Produkte selbst anbauen.
0    
 | 
Zwischen Garten und Küche

Ein Koch geht neue Wege

Er könnte in jedem Gourmetrestaurant der Welt arbeiten, doch Jakob Haller kehrt lieber zum ehrlichen Kochen nach Südtirol zurück und baut seine Produkte selbst an.
0    

Eine Frau mit GAS

Elda Dalla Bona gründete die erste GAS-Einkaufsgruppe in Südtirol und entdeckte später auch die „Banca Etica“ für sich. Sie setzt auf Nachhaltigkeit in allen Lebenslagen.
0    
 | 
Modedesigner Jim Unterweger

Mode als Ventil

Jim Unterweger ist Modedesigner. Dabei hatte er mit Mode lange nichts am Hut. Der 22-Jährige studiert eigentlich Mechatronik.
0    

Gold glänzt nicht immer

Beim Goldabbau liegen Glanz und Zerstörung nahe beieinander. Mathilde Moser wollte deswegen keinen neuen Goldschmuck, sondern schmolz ihren alten für einen neuen Ring ein.
0    
 | 
Interview mit Manuel Saxl

Vom Praktikanten zum Chef

Manuel Saxl ist neuer Mitbesitzer der „ff“ und leitet das Magazin bald als Direktor. Er sagt: „So eine Chance kriegt man im Leben wahrscheinlich kein zweites Mal.“
0    

Das Garten-Experiment

Vor fünf Jahren startete Heinz Dellago sein Urban-Gardening-Projekt in Brixen. Seitdem baut er seine Lebensmittel mitten in der Stadt selbst an.
0    
 | 
Porträt einer Reisenden

Die Abenteurerin

Masseurin, Hostel-Leiterin, Nordlichtführerin: Stefanie Kofler sucht sich ihre Jobs passend zum Ort aus, an dem sie gerade leben möchte.
0    
 | 
Schauspieler und Filmemacher Tobias Gruber

Große Träume

Mit seinen 17 Jahren weiß Tobias Gruber ganz genau, was er im Leben möchte: Mit Filmemachen sein Geld verdienen. Und für seinen Traum von Hollywood arbeitet er hart.
0    

Fair telefoniert gut

Nur um die 1.000 Menschen in Italien telefonieren mit fair produzierten Smartphones. Roald Bertol aus Brixen gehört mit seinem Fairphone dazu.
0    
 | 
Schauspielkollektiv Binnen-I

Wer binnen-I?

Vom Schauspielen kann man in Südtirol nicht leben. Trotzdem gründen fünf junge Frauen das Schauspielkollektiv „Binnen-I“. Ein Probenbesuch in Klausen.
0    
 | 
Interview mit Marc Jongen

Sind Sie ein Rechtspopulist?

Marc Jongen ist einer der Vordenker der AfD. Der gebürtige Meraner über den Aufstieg der umstrittenen Partei und ob es eine Alternative für Südtirol braucht.
0