Leute

 | 
Auf a Glas'l mit Bozens Bürgermeister

„Eine hässliche Gesellschaft“

Renzo Caramaschi ist Bürgermeister von Bozen, würde aber lieber auf den Berg gehen und Bücher schreiben. Pläne für seine Stadt hat er trotzdem.
0    

Von wegen kalt ist ungesund

Veronika Seiwald ist Rohköstlerin, ernährt sich vegan und hat für jede Krankheit ein Kräutlein. Maria Lobis hat die Frau mit dem alternativen Lebensstil in Meran getroffen.
0    
 | 
Mehrsprachigkeit in Südtirols Schulen

Mehr Sprachen, mehr Chancen?

Südtirols Klassenzimmer werden in Sachen Sprache immer bunter. Linguistin Andrea Abel findet das Konzept der einsprachigen Schule deshalb überholt. Ein Umdenken ist gefragt.
0    
 | 
Ein Südtiroler Musiker in San Francisco

Über den großen Teich

Weil er Musik machen wollte, zog es den Riffianer Alex Favalli nach San Francisco. Dort spielt der Singer-Songwriter in Bars und auf der Straße – und produziert sein erstes Album.
0    
 | 
Constantin Schreiber in Bozen

Der Flüchtlingsreporter

Constantin Schreiber wurde bekannt, weil er Flüchtlingen Deutschland erklärte. Der Journalist über die Herausforderung Islam, Hasspostings und darüber, was in Moscheen gepredigt wird.
0    

Software ohne Grenzen

Enrico Fabris' Herz schlägt für Ubuntu. Jede freie Minute steckt er in das freie Betriebssystem. In seinem zweiten Leben will er Programmierer werden.
0    
 | 
Beruf mit Feuer und Explosion

Die Pyro-Profis

Sie spielen Actionszenen in brennender Kleidung, inszenieren Feuershows und Kampfszenen mit Waffen: Jakob Watschinger und Diego Marangoni sind Pyrotechniker.
0    
 | 
Interview mit einem jungen Veranstalter

„Zu Tode verwaltet“

Ein Verbot für Veranstalter folgt dem nächsten. Johannes Casera ist sich sicher: Wenn es so weitergeht, ist Südtirols Jugendkultur bald am Ende.
0    

Das Goldmädchen

Trotz mentaler Beeinträchtigung hat Kathrin Oberhauser schon 45 Mal Gold im Schwimmen und Skifahren gewonnen. Eine Frau mit großen Talenten und besonderen Bedürfnissen.
0    

Ein Haus aus Hanf

Werner Schönthaler war nach einem Skiunfall querschnittgelähmt, konnte Monate später aber wieder gehen. Dann hat er sein Leben umgekrempelt.
0    
 | 
Interview mit dem Dramatiker Martin Plattner

Ein Stück als Medikament

Im Dachgeschoss der VBB wird gerade „antimortina“ gespielt. Autor Martin Plattner über die Enge in sich selbst und das Zeichnen als Motor seines Schaffens.
0    
 | 
Jungschauspieler im Porträt

Vom Stall ans Set

Auf der Leinwand wird Martin Augustin Schneider bald von Ötzi verfolgt. Dabei sollte er eigentlich Kühe melken, denn Schauspieler wurde er nur durch Zufall.
0    

Weil Kinder in den Wald wollen

Ingrid Mair hat vor fünf Jahren den Waldkindergarten Lichtenstern gegründet. Viele hielten sie damals für verrückt, heute kommen schon 18 Kinder in den Wald.
0    
 | 
Einradfahrer Fabian Schrott

Kein Hindernis zu groß

Er springt über Hindernisse, fährt von Bergen und über Dächer. Fabian Schrott aus Latzfons ist ein wahres Genie auf seinem Einrad.
0    
 | 
LKW-Fahrerin Edith Gander

LKW-Fahren ist eine Sucht

Edith Ganders „Baby“ ist knallrot und kann mit 280 PS ganz schön laut werden. Trotzdem möchte die LKW-Fahrerin keinen Tag auf ihren Job verzichten.
0    
 | 
Auf a Glasl mit der Direktorin des Museion

„Jede Zeit hat ihre Sprache“

Letizia Ragaglia ist die Direktorin des Museion in Bozen. Ein Gespräch über Geld, Müll und ihr ganz persönliches, spirituelles Erlebnis in der Kunst.
0    
 | 
Meine Wenigkeit ... baut Geigen

Ein Händchen für den guten Ton

Stress im Job kennt Michael Stauder nicht. Seine Arbeit braucht Zeit. Er ist selbstständiger Geigenbauer.
0    
 | 
Knigge-Trainerin Katharina von Bruchhausen

Das geht gar nicht!

Rülpsen, schmatzen, den Finger beim Trinken abspreizen: Knigge-Lehrerin Katharina von Bruchhausen über No-Gos und richtiges Benehmen bei Tisch und im Alltag.
0    
 | 
Rodlerin Greta Pinggera

Auf der Naturbahn zu Hause

Greta Pinggera gehört zu den besten Naturbahnrodlerinnen. Besonders dieses Jahr ist sie in Topform, obwohl sie große Probleme hatte, ihre Nervosität in den Griff zu bekommen.
0    
 | 
Naturbahnrodlerin Greta Pinggera

Die Weltmeisterin

Greta Pinggera gewann letzte Woche den WM-Titel im Naturbahnrodeln. Im Interview erzählt sie über ihren größten Gegner: die Nervosität.
0    

Lokal Artikel/Videos/News