Leute

 | 
Interview mit Kolumnist Axel Hacke

„Und dann kam Donald Trump"

Bestsellerautor Axel Hacke plädiert für mehr Anstand. An zu viele verbale Aggressionen haben wir uns bereits gewöhnt, Sprüche wurden salonfähig, die es nicht sein sollten.
0    
 | 
Der Nachwuchsfotograf

„Geile Momente“

Emanuel Gemassmer lebt seinen Traum. Der 16-Jährige hält Emotionen mit seiner Kamera fest und hat sich damit bereits eine Fangemeinde gesichert.
0    
 | 
Überwachung im Netz

Auf Orwells Spuren

Für Julian Mair ist Orwells „1984“ heute Realität. Der IT-Experte darüber, warum auch scheinbar belanglose Daten wertvoll sind und Überwachung nicht automatisch mehr Sicherheit bedeutet.
0    
 | 
Interview mit Johanna Mitterhofer

Die Gemeinden und ihre Asylwerber

Obwohl sie in der Flüchtlingsunterbringung kaum Kompetenzen haben, tragen Gemeinden dabei große Verantwortung. Eine junge Südtiroler Forscherin hat sich das genauer angesehen.
1    
 | 
Schauspielerin Antonia Tinkhauser im Porträt

Mut zur Nacktheit

Früher trat sie als Königin auf, heute spielt sie lieber den Narren. Schauspielerin Antonia Tinkhauser hat gelernt mit dem Krebs zu leben und ihren Beruf deshalb neu überdacht.
0    
 | 
Zu Besuch bei der „Kräuterrosi“

Die Kräuterhexe

Was Rosmarie Mangger nie wollte, ist Bäuerin werden. Trotzdem ist die „Kräuterrosi“ heute genau das und baut mit Leidenschaft über 500 verschiedene Kräuter auf ihrem Hof an.
0    
 | 
Interview mit Jasmine Rouimi

„Es braucht Realitätssinn“

Jasmine Rouimi sieht die Schule mit nüchternem Blick. Die Vorsitzende des Landesbeirats der Schüler über das Schulkreuz, mangelnde Praxistauglichkeit und die Politik der kleinen Schritte.
0    
 | 
Luigi Spagnolli im Gespräch

„Märchen eines wolfsfreien Südtirols“

Bauern fürchten um ihre Tiere, doch der Abschuss von Bär und Wolf ist gesetzlich schwer umsetzbar. Luigi Spagnolli will den Betroffenen keine Illusionen machen und redet Klartext.
0    
 | 
Romanische Entlehnungen im Dialekt

Occio, do kimp dor Karpf!

Isabel Meraner beschäftigt sich mit Romanismen im Südtiroler Dialekt. Warum Südtiroler gerne fluchen und das Wort „dorcazzt“ sprachliche Integration vom Feinsten ist.
4    
 | 
Interview mit Peter Koler

„Alkohol ist Mainstream“

Die jüngsten Zahlen jugendlicher Alkoholexzesse ließen kürzlich aufhorchen. Peter Koler stellt im Interview klar, wie es in Sachen Alkohol wirklich um Südtirols Jugend steht.
0    
 | 
Reisefotografin Paola Marcello

Die Welt vor der Linse

Paola Marcello fängt mir ihrer Kamera die Geschichten von Menschen ein, die an den entlegensten Orten der Erde leben.
0    
 | 
Auf a Glasl mit Leon Pergjoka

„Vielfalt bedeutet Stärke"

Leon Pergjoka ist Präsident des Brunecker Beirates für Integration und Migration. Ein Gespräch über Minderheiten, kulturelle Verlustängste und was man dagegen tun kann.
0    
 | 
Ein Urgestein italienischer Eismacher

Der Gelatiere

Antonio Munaretto ist der älteste Gelatiere Italiens. Er weihte schon Fidel Castro, Alfons Schuhbeck oder Sebastian Vettel in die Kunst des Eismachens ein. Geheimrezept braucht er keines.
0    

Zweiter Hand als erste Wahl

Anna Gruber verzichtete ein Jahr lang völlig auf den Kauf neuer Kleidung. Vieles näht sie selbst um, das, was sie nicht mehr trägt, nimmt sie auf Tauschpartys mit.
0    
 | 
Lama-Trekking durch die Alpen

Wandern mit Lama

Walter Mair führt Touristen auf Trekking-Touren durch die Alpen. Immer mit dabei: seine Lamas.
0    

Nicht für die Katz

Antonia Rieder und Sepp Kuen sind Idealisten. In Obervintl betreiben sie ein privates Tierheim, 365 Tage im Jahr arbeiten sie hier zum Wohl der Hunde und Katzen.
0    
 | 
Von der Architektin zur Taschendesignerin

Verrückte Designs

Anstatt Häuser zu entwerfen, designt Sylvia Pichler Handtaschen aus Stein, Aluminium oder Schwämmen – und verkauft diese in die ganze Welt.
0    

Die Umweltaktivistin

Magdalena Gschnitzer war das ökologische Gleichgewicht der Erde immer schon ein Anliegen. Mit dem internationalen Team von „Sea Shepherd“ setzt sie sich für Meerestiere ein.
0    
 | 
Italiens bester Trailrunner Daniel Jung

„Steil ist geil"

Daniel Jung ist auf der Jagd nach Podestplätzen. Hunderte von Kilometern und Tausende von Höhenmetern legt der Trailrunner dafür zurück. Sein nächstes Ziel: Sarntal.
0    
 | 
Sänger Lemo im Interview

„Hausgemachte Musik"

Er ist der aufstrebende Stern in der deutschsprachigen Pop-Szene und tritt am Freitag in Meran auf. Lemo über die Liebe, das Aufgeben und oldschool-Musik.
0