Anzeige

"Die Ressource Hof nutzen"

Die Bergbäuerin Barbara Lobis will Tradition und Moderne verbinden und wirbt für die Wertschätzung der Bergbäuerinnen.

cow-4552816_1920.jpg

Bild: Bremsation/pixabay.com

Barbara Lobis bewirtschaftet mit ihrem Mann den Gasserhof in Lüsen. Die gebürtige Boznerin würdigt das Wirtschaften auf ihrem Bergbauernhof als sinnstiftend. In ihrem Buch „Bergbäuerin Barbara“ zieht sie Bilanz. Trotz der esoterischen Grundstimmung zeigt Lobis in ihrem Buch auch auf, wie Landwirtschaft anders konkret und real funktioniert. Ihr Anliegen: die Gesellschaft, die Verbraucherinnen und Verbraucher sollen die Bergbäuerinnen wertschätzen, so Lobis in diesem Podcast von Wolfgang Mayr.

Anzeige

Pionierinnen der Bio-Landwirtschaft

Sie wollen die Landwirtschaft in einem positiven nachhaltigen Sinn prägen: Wolfgang Mayr stellt in dieser Podcast-Reihe Südtiroler Pionierinnen der Bio-Landwirtschaft vor.

Mehr Artikel
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

Vom Allotment Act zur Termination

Von ihrem Land vertrieben, dann in Reservate gesteckt, aus denen sie schließlich auch verschwinden sollten: Wolfgang Mayr in einer Artikel-Reihe über die Fortsetzung der „Indianer-Kriege“ mit bürokratischen Mitteln.
0    

Memento

Die Stoner- und Psychedelic Rock-Band Space Cadets mit ihrer neuen Single. Sie ist Teil ihrer neuen EP, die noch in diesem Jahr erscheinen wird.

„Wir sind keine Minderheit“

Die Dineh Anna Rondon über das nationale Selbstverständnis der Navajos im Podcast von Wolfgang Mayr.
0    
BARFUSS fragt, Marion Sparber tanzt

Die Tanzverrückte

Marion Sparber lebt für das Tanzen. BARFUSS hat die gebürtige Nalserin zu einem ungewöhnlichen Interview gebeten.
Partner

Vögel im Untergrund

„Aus Sicherheitsgründen mussten einige Namen der mitwirkenden Schauspieler:innen geändert werden“, schreiben die Vereinigten Bühnen Bozen über ihr neues Stück. BARFUSS hat sich angesehen, was dahintersteckt.
0    
Anzeige
Anzeige