Anzeige

Der Lauschangriff

Wird unsere Ulli seit Jahren abgehört? Die neue Folge der Satire.

Liebes Tagebuch,

auweia! Eben hat Sigmar angerufen. Ich soll ganz schnell ins Büro kommen. Krisensitzung! Ruckzuck, hat er gemeint. Der bildet sich ganz schön was ein, um diese Zeit. Ich hab ja schon mein Nachthemd an. Als ob ich springen würde, wenn er ruft. Aber offenbar ist wohl was Schlimmes passiert. Was ganz, ganz Schlimmes.

Ich bin ja prinzipiell für Kontrolle, das müsste mittlerweile im ganzen Land bekannt sein: Spürhunde finde ich gut, versteckte Kameras sowieso. Ich bin für den Sicherheitsstaat, ich liebe Polizeiautos, wenn sie mit Blaulicht durch die Gegend rasen, ich steh auf Männer in Uniform. Misstrauen ist meine politische Haltung: Die Zigeuner unter den Bozner Lauben würd ich von vornherein verdächtigen, wofür ist zweitrangig. Am besten gleich wegsperren, präventiv sozusagen – so dachte ich jedenfalls bis vor fünf Minuten. Aber wenn sie einen selber trifft, die Überwachung von oben, dann sieht die Sache doch etwas anders aus.

Ich glaub ja fast nicht, dass was dran ist. Aber der Sigmar ist felsenfest davon überzeugt: Wir Freiheitlichen sollen seit Jahren abgehört werden!!! So wie Merkel und halb Europa! Genau so! Der war ganz wahnsinnig am Telefon.
Ich kann es mir einfach beim besten Willen nicht vorstellen. Wer bitte soll sich das antun? Und vor allem: Wozu? Ganz ehrlich, wir labern ja fast nur Müll in unseren Sitzungen, da ist inhaltlich tote Hose. Andererseits wäre es der Beweis, dass uns tatsächlich jemand zuhört, was ich irgendwie auch cool finde.

Klar wärs unangenehm, wenn meine Mails mit Pius öffentlich werden, immerhin sind das mehr als zehn Jahre Gedödele. Mann, wenn ich so darüber nachdenke, wärs schon richtig mies. Ich glaube fast, es könnte unseren politischen Tod bedeuten! Und ich will doch noch Landeshauptfrau werden! Wie sich wohl Angela gerade fühlt? Hätte nie gedacht, dass ich ihr mal so nahe stehe.
 

Barbara Bachmann

ist freie Journalistin und in der Welt zu Hause. Als Reporterin sucht und findet sie gute Geschichten wie das Schwein den Trüffel.
Anzeige

Liebes Tagebuch

Die geheimen Gedanken unserer Politikerinnen. BARFUSS sind die Tagebücher von Ulli Mair und Brigitte Foppa zugespielt worden. Über die Echtheit besteht kein Zweifel ;-)

Mehr Artikel
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

Better Must Come

Früher war Fabian Heidegger als Myztic Lion musikalisch unterwegs. Jetzt startet der Reggae-Sänger sein neues Projekt Seel.a.
 | 
Schauspielerin Katia Fellin

Ihre Zeit ist gekommen

Von Oberbozen ans Film-Set: Die Rittnerin Katia Fellin spielt im nächsten Tatort die Hauptrolle.
0    
 | 
He says, she says

Krisensexismus

Schwierige Zeiten legitimieren ungewöhnliche Reaktionen. Dazu gehört anscheinend auch Sexismus, denn in Zeiten von Corona erlebt er eine Blütezeit.
0    

Dieses Leben schreibt Geschichte

Die neue Single der Rockband „Stunde Null“ ist während der Ausgangssperre entstanden. Als Gastmusiker mit dabei sind unter anderem Tracy Merano, Philipp Burger oder Nicole Uibo.
 | 
Kommentar zum Ausnahmezustand

Vorbehalte eines Demokraten

Lässt sich die Pandemie noch eindämmen, ohne die Grundprinzipien einer liberalen Gesellschaft zu verletzen?
0    
Anzeige