Anzeige

Gartennächte 2021

Anzeige

DominikPlangger_photo_JaiderMartina-8.jpg

Im Bild: Dominik Plangger

Bild: Jaider martina

Die Veranstalter der Gartennächte - World Music Festival haben bereits vor einigen Wochen mitgeteilt, dass die beliebte Konzertreihe in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff in diesem Jahr nicht in der geplanten Form mit internationalen KünstlerInnen stattfinden kann.

Nichtsdestotrotz soll es in diesem Jahr nicht gänzlich still in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff bleiben. Die Veranstalter präsentieren nun ein Alternativprogramm mit einem vielversprechenden Line up: Lokale KünstlerInnen, die erfolgreich auf internationalem Parkett und durchwegs Aushängeschilder der Südtiroler Musikszene sind, werden die Gartennächte 2021 bestreiten:

24.06. Cordes y Buton
29.07. Domink Plangger & Claudia Fenzl feat. Joe Chiericati
12.08. Manuel Randi
26.08. Johnny Ponta & Martin Perkmann

Die Tickets für die Konzerte sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Es werden die Sicherheitsmaßnahmen, welche am jeweiligen Konzerttag gelten, angewandt.

Infos:
Einlass ab 19.00 Uhr
Beginn: jeweils um 21.00 Uhr
Ticketpreis: 15,00 €

Weitere Infos unter der Nr. 0473 270256 oder info@showtime-ticket.com

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Schizophrenie

Kleine Schritte gegen die Psychose

Obwohl bis zu einem Prozent der Bevölkerung betroffen ist, bleibt Schizophrenie ein Tabu-Thema. Albin Kapeller ist ein Patient und spricht offen über die Krankheit.
0    

FV1000

Am Tag der Offenen Jugendarbeit (OJA) gaben junge Künstler*innen ein Livestreaming-Konzert. Mit dabei die Meraner Rapper von FV1000, die mit ihren Videos und Texten immer wieder für Schlagzeilen sorgen.
 | 
100 Jahre Migrationsgeschichte

Nicht nur Opfer

Südtirols Zeitgeschichte wurde oft als Konfliktgeschichte im Kampf um Autonomie interpretiert. Doch dieser weit verbreitete Forschungsansatz greift zu kurz.
0    
 | 
The Others

Vergifteter Wald

Mit Pestiziden wird der Amazonas vergiftet, die Indigenen werden in der Pandemie allein gelassen. Plant Präsident Bolsonaro eine „ethnische“ Säuberung?
0    
 | 
Medienpartner Kulturzentrum Toblach

Musik im Park

Endlich wieder live. Wie fühlt sich das nochmal an? Unsere Autorin hat sich beim Festival „Musik im Park“ in Toblach unter das Feiervolk gemischt.
0    
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leben | The Others

Vergifteter Wald

Leben | Südtirol: 100 Jahre Migrationsgeschichte

Nicht nur Opfer

Leben | Südtirol: 100 Jahre Migrationsgeschichte

Nicht nur Opfer

Leben | The Others

Vergifteter Wald

Leben | Südtirol: 100 Jahre Migrationsgeschichte

Nicht nur Opfer

Leben | The Others

Vergifteter Wald

Anzeige