Anzeige

Hilfe für Ahmed?

Soll Ahmed aus Syrien in Südtirol Anspruch auf eine Sozialwohnung haben? Für manchen Politiker keine Frage der Solidarität, sondern der Voraussetzung.

BARFUSS-Leser wollten von den Spitzenkandidaten der Parteien bei der Landtagswahl wissen: Sollte Ahmed aus Syrien in Südtirol Anspruch auf eine Sozialwohnung haben? Warum? Wir haben nachgefragt. Wie immer durften die Politiker nur in 140 Zeichen antworten, deshalb werden auch keine längeren Statements veröffentlicht. Und das sind die Antworten, die wir in dieser Reihenfolge bekommen haben:

 

Pius Leitner, Die Freiheitlichen

Nur wenn er über einen längeren Zeitraum einen dauerhaften Arbeitsplatz nachweisen kann und den Beweis für die Bereitschaft zur Integration ... 

 

Elena Artioli, Team Autonomie/Forza Alto Adige/Lega Nord
 
Wir brauchen ein neues Bewertungssystem, um auch für Ahmed und Integration gerecht zu handeln. Einheimische dürfen nicht Verlierer sein.
 
 
Andreas Pöder, Bürgerunion/Wir Südtiroler/Ladins Dolomites
 
Wenn er mindestens fünf Jahre in Südtirol gelebt hat und hier gearbeitet hat ja, dann hat er seinen Beitrag zum Sozialsystem geleistet.
 
 
David Augscheller, Rifondazione Comunista
 
Ja. Wohnen und Sicherheit sind allgemeine Grundrechte und diese zu garantieren ist die Pflicht einer jeden Gesellschaft.
 
 
Jaime Venturini, L'Alto Adige nel Cuore 
 
Jeder soll gleichberechtigt das Recht auf eine Sozialwohnung haben, wichtig aber ohne jegliche Privilegien oder juristische Abkürzungen.
 
 
Brigitte Foppa, Verdi Grüne Vërc
 
Wenn Ahmed bedürftig ist, soll er eine Sozialwohnung erhalten. Driftet Ahmed in die Armut ab, tut das weder ihm gut noch nutzt es der Südtir...
 
 
Christian Tommasini, Partito Democratico-Demokratische Partei
 
Selbstverständlich gelten auch für uns für Personen mit dem Status eines Flüchtlings die internationalen Normen und Standards, bei der Verga...
 
 
Arno Kompatscher, Südtiroler Volkspartei
 
Nein, außer er arbeitet in Südtirol und erfüllt die Voraussetzungen des Landesgesetzes (Ansässigkeit, Einkommen, Arbeitsverhältnis usw.).
 
 
Paul Köllensperger, Movimento 5 stelle
 
Wenn er bei uns arbeitet, Steuern zahlt und unbescholten ist, ja.
 
 
Sven Knoll, Süd-Tiroler Freiheit
 
Wenn Ahmed wenigstens 5 Jahre in Süd-Tirol lebt, arbeitet, Steuern zahlt, sich integriert und alle Voraussetzungen erfüllt, soll er Anspruch...
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

Achterbahn

Wenn sich das Leben wie eine Achterbahn anfühlt: Der Sänger und Songwriter Philipp Trojer veröffentlicht einen energiegeladenen Rocksong.
 | 
Offener Brief

Bodyshaming in der Schwangerschaft

Immer wieder berichten Frauen von abwertenden Kommentaren über ihren Körper bei medizinischen Untersuchungen. Das Forum Prävention hat einen Appell verschickt.
0    
 | 
Gastbeitrag eines Studenten

"Es geht nicht nur ums Saufen und Flirten"

Studierende sind zunehmend frustriert und fühlen sich nicht gehört, sagt Julian Nikolaus Rensi. Was andere jetzt Auszeit nennen, ist für sie verlorene Lebenszeit.
0    

„Die Leute hier kämpfen ums Überleben“

Armin ist Krankenpfleger auf der Covid-Intensivstation in Bozen. Ihn schockiert, dass seine Patienten immer jünger werden.
 | 
Interview mit Lukas Kofler Pellegrini

Dichten als Heilungsprozess?

Vom BWL-Studenten zum Dichter: Wo anderen die Worte fehlen, schreibt Lukas Kofler Pellegrini Gedichte.
1    
Anzeige