Anzeige

Wird Alexa Dialekt sprechen?

Barbara Plank ist Professorin für Computerlinguistik. In der neuen Folge des Podcasts Isch Gleich erklärt sie, was künstliche Intelligenz schon alles kann.

franck-v-jIBMSMs4_kA-unsplash.jpg

Lizenz: CC0
Bild: Franck V., Unsplash

In der nachweihnachtlichen Folge von Isch Gleich interviewen David und Marc eine Expertin für künstliche Intelligenz und maschinelle Sprachverarbeitung: Barbara Plank ist Associate Professor an der University of Copenhagen für Natural Language Processing, ein Schnittstellenfach zwischen Sprachwissenschaft und Informatik. Anwendungsfelder dieses Forschungszweiges sind unter anderem automatisierte Übersetzungen, Sprachassistenten wie Alexa oder Siri oder automatisierte Textanalysen. 

Im Podcast erklärt sie, was man sich unter künstlicher Intelligenz, Deep Learning und maschinellem Lernen genau vorstellen kann – und worin die Unterschiede bestehen. Und sie zeigt auf, warum die Daten, mit denen diese Modelle arbeiten, so elementar sind für die Qualität der Ergebnisse. Außerdem beantwortet sie, ob künstliche Intelligenz der Menschheit gefährlich werden kann, ob die menschliche Stimme genauso in eine andere Sprache übertragen werden kann, wie der Satz, der übersetzt werden soll – und wie gut dieser Forschungsbereich in Italien bzw. Südtirol aufgestellt ist.

Hört selbst rein!

Anzeige

Isch Gleich

Wissenschaft für jeden: Marc Röggla und David Gruber sprechen in ihrem Wissenschafts-Podcast Isch-Gleich über aktuelle Entwicklungen in der Forschung – im Dialekt, unterhaltsam, locker aber kontrovers. Die beiden forschen selbst: Marc Röggla beschäftigt sich mit Minderheitenforschung an der EURAC und der Astrophysiker David Gruber leitet das Naturkundemuseum Bozen. Neben der Vorstellung einer wissenschaftlichen Studie interviewen sie in jeder Folge einen Südtiroler Wissenschaftler, der aus seinem Forschungsfeld berichtet.

Mehr Artikel
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
He says, she says

Krisensexismus

Schwierige Zeiten legitimieren ungewöhnliche Reaktionen. Dazu gehört anscheinend auch Sexismus, denn in Zeiten von Corona erlebt er eine Blütezeit.
0    

Dieses Leben schreibt Geschichte

Die neue Single der Rockband „Stunde Null“ ist während der Ausgangssperre entstanden. Als Gastmusiker mit dabei sind unter anderem Tracy Merano, Philipp Burger oder Nicole Uibo.
 | 
Kommentar zum Ausnahmezustand

Vorbehalte eines Demokraten

Lässt sich die Pandemie noch eindämmen, ohne die Grundprinzipien einer liberalen Gesellschaft zu verletzen?
0    

Zommholtn Leit

Markus „Doggi“ Dorfmann hat seine Gedanken zur Coronakrise in einen Song gepackt. Der Liedermacher singt darüber, dass er seine Freunde und den Alltag vermisst. Sein Aufruf: Wir müssen zusammenhalten.
 | 
Kleinkunsttheater Carambolage

Wie im Wohnzimmer

Schauspieler ganz nahe, Sektglas und Wohnzimmeratmosphäre: Die Bozner Carambolage will eine alternative Theatererfahrung bieten.
0    
Anzeige