Anzeige

Der Krampus-Effekt

Sie verbreiten Angst und Schrecken und gehören zum Südtiroler Brauchtum, die Krampusse. BARFUSS hat sie zum heutigen Krampustag getroffen.

Gefürchtet werden sie nicht nur von unartigen Kindern, auch Erwachsene erinnern sich mit Ehrfurcht an die Krampusrute und die blauen Flecken. Heute ist es wieder soweit, die alljährliche Hetzjagd steht an. Jedes Jahr treffen sich am 5. Dezember, dem Krampustag, tausende der furchteinflößenden Gestalten auf den Straßen Südtirols, um das Fürchten zu lehren.

 

BARFUSS nahm das zum Anlass, um sich die Frage zu stellen, was die Herren Krampusse die restlichen 364 Tage im Jahr so treiben. Thomas Tribus machte sich auf die Suche und zeigt ausgewählte Krampusse, wie sie sicher noch keiner gesehen hat.

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Anzeige