Anzeige

Reanimo – lebt Ötzi wieder?

Ein neuer Roman samt Gletschermumie, Nutella und Wodka – hier geht’s zu den Trailern.

Titelbild_Reanimo_Barfuss_2.jpg

Bild: Edition Raetia

„Das unendlich komplizierte Leben der Leiche Ötzi“ von Gernot Werner Gruber, Teil 1 der „Reanimo“-Trilogie, ist ein skurriler Roadtrip rund um die wiederbelebte Gletschermumie – am 28. September wird der Roman um 20:00 Uhr im Meraner Ost West Club mit viel Nutella und Wodka präsentiert.

Hier könnt ihr vorab die Trailervideos mit Leser- und Expertenmeinungen zu Teil 1 von „Reanimo“ sehen – alle paar Tage kommt ein neues Video dazu.

Der Verlagsleiter

Der Experte

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Generation "lost"

Alles für die Karriere?

Junge italienische Krankenpfleger verlassen ihre Heimat für bessere Arbeitsbedingungen. Doch der Preis ist oft erschreckend hoch.
0    
 | 
Interview mit Irene Girkinger

Das Theater und das Virus

VBB-Intendantin Irene Girkinger über die Wiederaufnahme des Theaterbetriebs und wie ihn die Pandemie verändert hat.
0    

Dahoam (Wo es seids)

Weil sein neuer Song perfekt auf die Corona-Zeit passte, zog Max von Milland die Veröffentlichung vor. Das dazugehörige Musikvideo versammelt „Dahoam-Momente“ seiner Fans.
 | 
Interview mit Architekt David Calas

Häusliche Revolution

Kein „Back-to-normal“ in der Architektur: Corona fordert ein radikales Umdenken in der Planung von Häusern und Städten.
0    
 | 
Interview mit Jugendarbeiterin

„Jugendliche brauchen einen Ort“

Die Zeit der Isolation ist vorüber und doch ist für die Jugend nichts mehr wie vorher. Ein Gespräch mit Gabriela Messner vom Jugendzentrum Jump.
0    
Anzeige
Anzeige