Anzeige

Know-how glutenfrei

Ruth Innerhofer, die Autorin des Backbuchs „Know-how glutenfrei”, setzt sich intensiv mit der glutenfreien Küche auseinander. Aber was ist denn eigentlich Gluten?

Know-how-glutenfrei_Innerhofer.jpg

Bild: Edition Raetia

Was ist Gluten?
Gluten ist ein Protein in manchen Getreidearten. Es hat eine positive Wirkung auf die Backeigenschaften des Mehls. Gluten ist für gesunde Menschen nicht schädlich.

Worin befindet sich Gluten?
Gluten kommt vor allem in Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und in handelsüblichem Hafer vor, also in Brot- und Backwaren, Nudeln oder Bier. Es gibt auch viel verstecktes Gluten: in Eiscremes, Chips, Joghurt, Schokoladen usw.

Was ist Zöliakie?
Zöliakie ist eine systemische Immunerkrankung. Die Dünndarmschleimhaut reagiert und die Darmzotten (zuständig für die Nährstoffaufnahme) bilden sich zurück. Die Folge davon: Mangelerscheinungen, Gewichtsverlust, Nervenschäden u. v. m.

Wie ist das Krankheitsbild?
Magen-Darm-Probleme, Durchfall und/oder Verstopfung, Magenkrämpfe, Erbrechen, Blähungen …

Wie viele Personen sind betroffen?
Laut der Deutschen Zöliakie Gesellschaft e.V. wird bei jedem 100. Menschen eine Zöliakie diagnostiziert.

Aus:
Ruth Innerhofer
Know-how glutenfrei
66 Rezepte für alle Teige: Nudeln, Knödel, Brot, Kuchen, Kekse
ISBN: 978-88-7283-794-8
Hardcover | 18 x 24 cm | 224 Seiten
Ladenpreis: 24,90 € [I]; 27,50 € [D/A]

Bild: Edition Raetia

 

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

Land of wonders

Pop mit einer extravaganten Performance: Diego Federico aus Jenesien mit seiner Single "Land of wonders".

Die große grüne Lüge?

Staats- und Regierungschefs wollen ein Drittel der Erde bis 2030 als Naturschutzgebiete ausweisen. Auf der Strecke bleiben aber die Menschenrechte derer, die Naturschutz bereits leben.
0    
 | 
Videowettbewerb

Autonomie was?

50 Jahre Autonomie: Wissen Mittelschüler*innen und Oberschüler*innen, um was es dabei geht? „Um die Freiheit”, sagen die Gewinner*innen eines Videowettbewerbes.
0    
Austausch der Generationen

„Opa, erzähl mir!“

„Als ich zehn Tage alt war, hat mich meine Mutter verschenkt“, erzählte Arthur Dalsass seinem Enkel Markus Zwerger. Dieser verarbeitete die Geschichten seines Opas in einem Buch, einem kritischen Austausch zweier Generationen.
0    

Der Müll und die Poesie

„Gewesen, nicht vergessen.“ Was hat Müll mit Poesie zu tun? In dieser Kurzdoku gibt der Filmemacher Karl Prossliner Einblicke in den Recyclinghof der Stadtwerke Meran.
Anzeige
Anzeige