Anzeige

Gekommen um zu bleiben

Er wurde in Südtirol in den letzten Monaten heiß diskutiert: Isch-Gleich bespricht mit dem Wildbiologen Davide Righetti Fakten und Mythen zum Wolf.

Mit viel Gewinsel und Geheule geht der Südtiroler Wissenschafts-Podcast in die nächste Runde: Diesmal geht es um den Wolf. Dafür haben David und Marc den Wildbiologen Davide Righetti eingeladen. Abseits der Kontroversen der letzten Monate zeichnet der Wildexperte ein detailliertes Bild des Wolfes in Südtirol: Wie lebt der Wolf? Woher kamen die Wölfe, die sich hier angesiedelt haben? Welcher Art gehören sie an? Wie viele Rudel gibt es derzeit und wo ist ihr Revier?

Außerdem erzählt Davide Anekdoten aus seinem Arbeitsalltag: Über Bären, die Fotofallen fressen, Wettkämpfe im Wolfsgeheul und Hunde, die für Wölfe gehalten werden. Auch die Zukunft des Wolfes in Südtirol, ein möglicher Anstieg der Population in den nächsten Jahren und die Ankunft der nächsten Großraubtiere sind Thema der Folge.

Also: Reinhören lohnt sich!

Anzeige

Isch Gleich

Wissenschaft für jede und jeden: Marc Röggla und David Gruber sprechen in ihrem Wissenschafts-Podcast Isch-Gleich über aktuelle Forschung aus und in Südtirol – im Dialekt, unterhaltsam, locker, aber kontrovers. Die beiden forschen selbst: Marc Röggla beschäftigt sich mit Minderheitenforschung an der EURAC und der Astrophysiker David Gruber leitet das Naturkundemuseum Bozen. Im Podcast sprechen sie nicht nur über Veranstaltungen und Neuigkeiten in der Wissenschafts-Welt, sondern befragen ihre jeweiligen Gäste über ihre Forschungsarbeit.

Mehr Artikel
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
"(All)täglich gehörlos"

Gehörlose in Südtirol

Gebärdensprachdolmetscherin Julia Gamper über ihren neuen Dokumentarfilm "(All)täglich Gehörlos" und die fehlende Anerkennung der Gebärdensprache in Südtirol.
0    

Knapp am Tod vorbei

Der 59-jährige Bruno ist erst vor wenigen Monaten in Rente gegangen. Dann landete er auf der Covid-19 Intensivstation in Bozen.
 | 
Interview zu Greenwashing

Fair-arscht?

Gunde Bauhofer von der Verbraucherzentrale weiß: Ein grüner Anstrich steigert bei Unternehmen die Verkäufe. Ist das ökologische Bewusstsein eine Farce?
0    
 | 
Interview mit Philipp Blom

„Was ist artgerecht für Menschen?"

Wie gestalten wir die Welt nach Corona? Um darauf antworten zu können, müssen wir zunächst unser Naturverständnis ändern, sagt der Schriftsteller Philipp Blom.
0    

Achterbahn

Wenn sich das Leben wie eine Achterbahn anfühlt: Der Sänger und Songwriter Philipp Trojer veröffentlicht einen energiegeladenen Rocksong.
Anzeige