Anzeige

Entspannung mit der Lärche

Die Lärche ist ein ganz besonderer Nadelbaum, dem Heilkräfte nachgesagt werden. Elisabeth Unterhofer und Irene Hager erkunden die vielseitige Rolle dieses heiligen Baums.

Wusstet ihr, dass man die Lärche als Hausmittel verwenden kann? Dieser besondere Nadelbaum wird in der Volksmedizin, im Handwerk und in der Landwirtschaft seit jeher genutzt. Vom Holz über die Nadeln und Zapfen bis hin zum wertvollen Harz – alle Teile der Lärche können verwendet werden. Hier ein einfacher Tipp für mehr Entspannung.

Nach einem anstrengenden Tag und bei beginnender Erkältung hat das Lärchennadel-Bad eine sehr entspannende und für die Seele ausgleichende Wirkung. Wichtig ist, dass man solche Vollbäder in Ruhe genießen kann und sich auch danach Zeit zum Entspannen nimmt.

Zutaten

1 Handvoll frische oder getrocknete Lärchennadeln
1 l Wasser

Haltbarkeit

Immer frisch zubereiten

Zubereitung

  1. Die Lärchennadeln in einer Kanne mit kochendem Wasser aufgießen.
  2. 10 Minuten ziehen lassen und abseihen.
  3. Dem warmen Vollbad zufügen.

Anwendung

20 Minuten lang bei Bedarf genießen. Sich dann trocken tupfen und möglichst warm anziehen. Nachher etwas entspannen.

 

Bild: Edition Raetia

Elisabeth Unterhofer | Irene Hager
Die Lärche
Halbleinen | 184 Seiten | 17 x 22 cm
Euro 22,00
ISBN: 978-88-7283-699-6

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
He says, she says

Wer macht den ersten Schritt?

Die Gleichberechtigung der Geschlechter verändert auch intime Beziehungen. Lastet der Druck, den ersten Schritt zu machen, aber noch immer auf den Männern?
0    
Filmemacher Andreas Pichler

Der globale Rausch

Alkohol ist die bekannteste legale Droge der Welt. Filmemacher Andreas Pichler hat sich in seiner Kino-Dokumentation angesehen, was Alkohol mit uns macht und wie die Industrie Gesellschaft und Politik beeinflusst.

Live: Love Letter

„Love Letter“ nennt sich die neueste Single des Trios Elis Noa rund um die Südtiroler Sängerin Elisa Godino. Jetzt gibt es auch ein Live Video zur Single.

Mals vor Gericht

Der Kampf um eine pestizidfreie Gemeinde Mals wird vor Gericht geführt – aber wer blickt da noch durch? Anwalt Arthur Frei erklärt es in der neuen Isch-Gleich-Folge.
0    
Partner
 | 
Interview zum neuen VBB-Stück

Loslassen lernen

Was macht es mit einem, wenn die eigene Mutter sich selbst entgleitet? „Im Treibsand - Loslassen“ bringt die Geschichte eines Alzheimer-Falls auf die Bühne.
0    
Anzeige