Anzeige
Podcast zum Buch über die SAD-Affäre

„Aufstand der Anständigen“

Artur Oberhofer ist Mitautor und Herausgeber des Buches „Freunde im Edelweiß“. Der Journalist über die Folgen des SAD-Skandals.

„Wenn das Buch veröffentlicht wird, bleibt kein Stein auf dem Anderen“, so soll SVP-Obmann Philipp Achammer auf die Drucklegung des Buches reagiert haben. Tatsächlich ist seit der Vorstellung der „Freunde im Edelweiß“ in der SVP Chaos angesagt. Erschütterungen gibt es auch in der Landesregierung. Für einen besonderen Tiefgang sorgen die Audio-Dateien, die von den Behörden im Fall der SAD-Ermittlungen zwischen den verschiedenen Akteuren aufgezeichnet wurden. Mehr als 100.000 Interessierte hörten bereits in diese O-Töne hinein. Gespräche, die in ihrer Wucht nicht wirkungslos bleiben. Ein Podcast über die „Freunde im Edelweiß“ mit Wolfgang Mayr.

 

Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

Ein Job mit Zukunft

Studienstart für Berufe im Gesundheitswesen

Sieben international anerkannte Bachelorstudiengänge starten im akademischen Jahr 2022/23 am universitären Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe Claudiana! Insgesamt 265 Studienplätze werden vergeben. Die Vorinskriptionen laufen vom 04. Juli bis zum 21. August – online unter www.claudiana.bz.it!
0    

Antifa Kids

Die Punkrock-Band „Heating Cellar“ hat soeben ihre Debüt-EP released und ein neues Video veröffentlicht.

Be Yourself

Du bist großartig genauso wie du bist: Das ist die Message der neuen Single von Onyria mit der stimmgewaltigen Sängerin Elena.
 | 
Podcast über Journalismuspreis

Claus Gatterer und seine Erben

Lea Marie Steinwandter wurde für ihren Podcast über den kulturellen Stillstand in der Coronazeit, Lukas Matzinger für seine Reportagen über Benachteiligte und Vergessene ausgezeichnet.
0    

„Mutig, kreativ und zu fördern“

Die Wirtschaftsprofessorin Susanne Elsen will mit dem Förderpreis Agitu Gudeta ökosozialen Bäuerinnen Sichtbarkeit verleihen.
0    
Anzeige
Anzeige