Anzeige

United We Stream

Anzeige

uws.PNG

Bild: United We Stream

Mit dem virtuellen Festival "United We Stream" wollen DJs und Veranstalter aus ganz Südtirol, sowie dem benachbarten Österreich, auf sich aufmerksam machen.

Gemeinsam wurde ein Konzept erstellt, wo 12 der größten Veranstaltungsreihen aus Südtirol im Bereich der elektronischen Musik sich für ein virtuelles Festival vereinen. Gestreamt wird das Ganze am kommenden Samstag von zwölf Uhr mittags bis um Mitternacht unter strengsten Sicherheitsmaßnahmen aus dem Club Max in Brixen und wird live auf Youtube übertragen. Die vorwiegend jungen Künstler wollen damit ein Zeichen setzen, dass die Szene keinesfalls in Vergessenheit geraten darf.

Zwischen den einzelnen DJ Sets gibt es Interviews, Challenges und andere kurze Aktivitäten in Form einer Late-Night-Show, sowie tolle Preise zu gewinnen. Nach knapp einem Jahr wo für viele die Abstinenz von Festivals kaum mehr auszuhalten ist, ist es die erste Möglichkeit sich wieder ein klein wenig ins Festival-Feeling versetzen und ihre Lieblingskünstler live mitverfolgen zu können. Mit dabei sind einheimische DJ Größen wie Shany, Rudy MC oder Ralph Cieli.

Auf der Seite der Festivalveranstalter zählen das u.a. das Crazy Castle Festival, das Boom Festival und Winter Opening Ratschings zu den Mitwirkenden. Mitwirkende Veranstalter / Kollektive: Crazy Castle Festival, Boom Festival, Winteropening Ratschings, Santner’s Music Festival, Elysium Events, KARDO Squad, Rave N Roll, Snowdays, Ready To Party, Aftershock, Riddestic, Offensiva Hardstyle.

Datum: 20.03.2021
Ort: Club Max, Brixen
Uhrzeit: 12:00 - 24:00 Uhr

Instagram: https://www.instagram.com/united.we.stream

Facebook Event: https://www.facebook.com/events/822426205035074

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC9JeUZVUIeRuO259PGZ1erw

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Vermieter in der Krise

Hohe Preise, viele Probleme

Säumige Mieter, schwierige Besichtigungen: Wie trifft Corona die Wohnungseigentümer? Markus Pallua, Direktor des Verbands der Hauseigentümer, gibt Einblicke und Tipps.
0    
 | 
Kommentar zu medialen Lügen

Wahrheit für Barbara

Über Barbara Rauch wurden diese Woche Lügen verbreitet, die ein absurdes Tatmotiv konstruieren und die Tat "rechtfertigen". Die Familie und ihre Anwälte setzen sich zur Wehr.
0    
 | 
Interview mit Nuno Escudeiro

"Natürlich brauchen wir Anwälte"

Nuno Escudeiros Film "The Valley" feiert Südtirolpremiere. Er zeigt, wie Menschen damit umgehen, wenn Unrecht zu Recht wird. Ist ziviler Ungehorsam die einzige Lösung?
0    
 | 
Straßenzeitung zebra.

Mein Job ist sinnvoll

Ein Beruf ist nicht nur zum Geldverdienen da. Für viele hat er eine sinnstiftende Wirkung. Hier erzählen Menschen, welchen Beitrag sie mit ihrer Arbeit leisten.
0    
 | 
Straßenzeitung zebra.

Pflicht, Berufung oder Unsinn?

Der Anthropologe David Graeber behauptete, dass es immer mehr sinnlose, ja sogar schädliche Jobs gäbe, auf die wir gut und gerne verzichten könnten. Ist da was dran?
0    
Anzeige