Anzeige

Südtirol Shop: Online finden, vor Ort kaufen

Anzeige

800px-Südtiroler_Speck_g.g.A._aufgeschnitten.jpg

Lizenz: CC by-sa (bearbeitet)
Bild: Frieder Blickle

Südtirol Shop ist eine Plattform, die eine Kombination von Online und Offline im Bereich Einzelhandel möglich macht. Der Ansatz, den Südtirol Shop verfolgt, heißt „online finden, vor Ort kaufen“. Auf der Plattform finden Nutzer das, was die Geschäfte in ihrer Nähe anbieten. Wenn ein Nutzer ein bestimmtes Produkt braucht und nicht weiß, wo er oder sie es finden kann, dann bietet ihm Südtirol Shop die Möglichkeit zu schauen, ob Geschäfte in der Nähe dieses Produkt im Sortiment haben.

Anschließend kann der Nutzer das Produkt online vormerken oder einfach direkt im Geschäft vorbeikommen. Die Verknüpfung von Online- und Offlinehandel ist ein Modell, das in Zukunft immer stärker werden wird: Früher hatte man seinen Händler, bei dem man nach dem Produkt gesucht hat. Heute sucht man nach dem Produkt und wählt dann den Händler. Hier helfen Plattformen wie “Südtirol Shop” dabei, den stationären Handel wettbewerbsfähig zu halten und Chancen durch die Digitalisierung zu bieten.

Südtirol Shop verfügt über einen Algorithmus, der den Nutzer mit der Zeit kennenlernt und so auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Produktempfehlungen und Angebote anzeigt. Durch eine solche Gliederung wird die Kundenerfahrung optimiert und der große Vorteil von online Handel mit offline kombiniert. 

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Interview mit einer Klangkünstlerin

Kino für die Ohren

Wie arbeitet eine Klangkünstlerin? Schlepplifte, Verkehrsbrummen, Schweinegrunzen: Caroline Profanter macht aus alltäglichen Klängen experimentelle Musik.
0    

Die gute Seele

Giuliana ist Pflegehelferin und die gute Seele auf der Covid-19 Intensivstation in Bozen. Sie sagt: „Viele Leute verstehen die Situation nicht. Sie meinen, wir übertreiben.“
 | 
Interview mit Asperger-Autist

„Ich löse Probleme mit Logik“

Asperger-Autisten nehmen die Welt anders wahr. Das führt zu Schwierigkeiten, aber auch zu Chancen. Ein Jugendlicher und seine Mutter berichten von ihrem Umgang damit.
0    

„Du musst Prioritäten setzen“

Sarah Hell kennt sich mit Notsituationen aus. Normalerweise arbeitet die Krankenschwester mit der Hilfsorganisation Emergency in Kriegsgebieten. Jetzt hilft sie auf der Covid-19 Intensivstation in Bozen mit.

No Empathy / Byebye D. Trump

Bye-bye, Donald Trump! „Heating Cellar“ verabschieden den früheren US-Präsidenten mit einem punkigen Musikvideo.
Anzeige