Anzeige

Pflegen in der Pandemie

Anzeige

Das Pflegen von Alzheimer-Betroffenen stellt Angehörige unter alltäglichen Umständen bereits vor große Herausforderungen. Zur Zerreißprobe wird diese Aufgabe, wenn die gewohnten Inseln der Erholung aufgrund von Corona-Krise und Isolation auch noch wegfallen. Um Pflegende in dieser Situation zu unterstützen hat die Südtiroler Alzheimer-Vereinigung in Zusammenarbeit mit der Wissenschaftlerin und BARFUSS-Autorin Barbara Plagg einen kurzen Ratgeber veröffentlicht. Er gibt Tipps, wie Pflegende mit der derzeit besonders angespannten Situation umgehen können und wo sie selbst Hilfe und Unterstützung bekommen.

Hier geht's zum Ratgeber.

Anzeige

Mehr Artikel

Podcast über die Politikkrise in Italien

„Letta steht gut da“

Italien in der Krise: Der in Rom lebende freie Journalist Gustav Hofer sieht Mitte-Links in einer miserablen Lage.
0    
Podcast über die Politikkrise in Italien

„Es ist noch nichts entschieden“

Italiens Regierung ist wieder einmal gescheitert. Journalist und Filmemacher Gustav Hofer und sein Blick auf die neuerliche Krise.
0    

Price of Souls

Harte Riffs und stimmgewaltig wie eh und je: Die Band Onyria mit ihrem neuen Song "Price of Souls".

Minimalismus

"Sind wir die Summe unseres Besitzes?“, fragen sich Luisa Mistelberger und Lara Weitlaner in diesem Audiobeitrag für den Schüler*innenpreis Claus 2022.
0    
Podcast über die Entwicklung des Tourismus

„Für einen behutsamen Tourismus“

Eine quantitative Steigerung im Tourismus ist nicht mehr möglich, sagt Georg Lösch. Die alternativen Vorschläge des Juristen und Personalexperten im Podcast mit Wolfgang Mayr.
0    
Anzeige
Anzeige