Anzeige

Junge Forscher gesucht! (16-20 Jahre)

Anzeige

Eurac Research ruft zum 8. überregionalen Schülerwettbewerb auf: Nachwuchsforscher aus Südtirol, Tirol, dem Trentino und Graubünden können sich beim Wettbewerb „Junge Forscher gesucht!“ anmelden. Gefragt sind Experimente, Untersuchungen, Ideen und Erfindungen aus den Bereichen Naturwissenschaften und Technik. Teilnehmer müssen zwischen 16 und 20 Jahre alt sein. Den Siegern winken Geldpreise bis zu 3.000 Euro.

Ob selbstgebaute Drohnen, Apps für den Museumsbesuch, Studien zur Leuchtkraft pulsierender Sterne oder zur Bakterienzusammensetzung in den Sedimenten eines Bergsees – wenn du deinen jugendlichen Forschergeist unter Beweis stellen möchtest, melde dich bis zum 29. November an. Wie in den vergangenen Ausgaben des Wettbewerbs stehen den Jugendlichen auch diesmal Experten von Eurac Research beratend zur Seite.

Weitere Infos zum Ablauf des Wettbewerbs findest du hier.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Mehrsprachige Lyrik

Ein miscuglio

Mehrsprachigkeit als Selbstverständlichkeit? Erika Unterpeintner hat erforscht, warum Südtiroler Autoren Lyrik mehrsprachig gestalten.
0    

History from Below

Schneller, explosiver Rock: „The Aviary“ mit ihrem neuen Musikvideo auf BarfussTV.

Liebe auf den ersten Ton

Der Bozner Philipp Trojer ist Musiker und Songwriter. Jetzt meldet er sich mit einem Lied, das so persönlich ist, wie noch nie.
0    
 | 
Thomas Volgger und sein Label

Immer Volggas

Thomas Volgger ist Grafiker und Inhaber eines Street Fashion Labels, mit dem er mehr als nur Kleidung verkaufen möchte. Er will die Leute zum Nachdenken anregen.
0    

Ganz ungeschminkt

Auch Jungen sollen sich schminken können, findet Philipp Wilhelm. Auf Instagram teilt der 16-Jährige regelmäßig Makeup-Tutorials.
0    
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige