Anzeige

Eine Schachtel Freude

Anzeige

Weihnachtsgeschenke unter dem Christbaum sind nicht für jeden ein vertrauter Anblick. Viele Kinder, die unter schwierigen Lebensbedingungen aufwachsen, warten vergebens auf Christkind oder Weihnachtsmann. Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, die dieses Jahr in die 21. Runde geht, möchte das ändern. Dabei kann jeder einen Schuhkarton mit verschiedenen Dingen wie z. B. Kleidung, Spielsachen und Schulmaterialien packen. Nach Angabe, an Kinder welcher Altersstufe das Paket übergeben werden soll, muss es nur noch zu einer der Annahmestellen gebracht werden. Dadurch kamen letztes Jahr 3.856 Geschenkkartons aus Südtirol zustande. Dieses Jahr hoffen die Organisatoren auf ebenso große Unterstützung. Wer sie unterstützen möchte, kann noch bis zum 15. November seinen Karton packen. Weitere Infos zu Ablauf und Annahmestellen gibt es hier.

Anzeige

Mehr Artikel

Zu viele Wege zum Glück

Auf der Suche nach Glück – zwischen Potential, Erwartung und Leistungsdruck. Wie fühlt es sich an, heutzutage erwachsen zu werden?
0    
South Tyrol United

Say Bye

Um die Zeit in Quarantäne sinnvoll zu nutzen, schlossen sich Südtirols Musiker zusammen. Gemeinsam veröffentlichten sie jetzt den Song „Say Bye“.
 | 
Kommentar zur Corona-Prävention

#aushalten

Die Zeit in Quarantäne gleicht einem Marathon. Wir alle müssen vieles aushalten, doch nicht jeder hält sich an die Maßnahmen. Warum?
1    

Apocalypse

Vom Weltuntergang handelt die neue Single von June Niesein, früher Frontmann der Band „London Elephants“.
 | 
Dumpster Diving in Südtirol

Frisches aus der Tonne

Radikal gegen Lebensmittelverschwendung: Jakob S. zieht nachts los, um frisches Essen aus den Mülltonnen der Supermärkte zu retten.
0    
Anzeige