Anzeige

Eine Schachtel Freude

Anzeige

Weihnachtsgeschenke unter dem Christbaum sind nicht für jeden ein vertrauter Anblick. Viele Kinder, die unter schwierigen Lebensbedingungen aufwachsen, warten vergebens auf Christkind oder Weihnachtsmann. Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, die dieses Jahr in die 21. Runde geht, möchte das ändern. Dabei kann jeder einen Schuhkarton mit verschiedenen Dingen wie z. B. Kleidung, Spielsachen und Schulmaterialien packen. Nach Angabe, an Kinder welcher Altersstufe das Paket übergeben werden soll, muss es nur noch zu einer der Annahmestellen gebracht werden. Dadurch kamen letztes Jahr 3.856 Geschenkkartons aus Südtirol zustande. Dieses Jahr hoffen die Organisatoren auf ebenso große Unterstützung. Wer sie unterstützen möchte, kann noch bis zum 15. November seinen Karton packen. Weitere Infos zu Ablauf und Annahmestellen gibt es hier.

Anzeige

Mehr Artikel

Partner
 | 
Interview mit Schauspieler Fabian Schiffkorn

„Patriotische Weltbürger“

Mit der Habsburgermonarchie ging nicht nur ein Reich, sondern eine ganze Welt unter. Das Stück „Radetzkymarsch“ bringt diese Zeit auf die Bühne.
0    

Gekommen um zu bleiben

Er wurde in Südtirol in den letzten Monaten heiß diskutiert: Isch-Gleich bespricht mit dem Wildbiologen Davide Righetti Fakten und Mythen zum Wolf.
0    

Royal Rover

Mainfelt machen Folk-Rock. Jetzt präsentieren die vier Musiker die erste Single ihres gleichnamigen Albums „Royal Rover“, das im Mai erscheint.
 | 
Abenteuer Motorrad

Ich und meine Troppl (2)

Im zweiten Teil unserer Troppl-Geschichten geht es um wohlgehütete Geheimnisse und wie der Traum vom Motorrad in Schlucht und Straßengraben endete.
0    
 | 
Abenteuer Motorrad

Ich und meine Troppl

Wer ein Motorrad - eine eigene „Troppl“ - hat, der hat auch viel zu erzählen. Wir haben uns umgehört und einige abenteuerliche Geschichten für euch aufgeschrieben.
1    
Anzeige