Anzeige

Literaturfestival sucht Autoren!

Anzeige

IMG_5460.JPG

Die Moderatorinnen Sonja Hartner und Judith Niedermair mit dem Vokalensemble „Stimmbrichla“

Bild: Gunther Niedermair

Seit 20 Jahren heißt es jeweils im Februar/März an vier aufeinanderfolgenden Dienstagen: Achtung LITERATUR! Das so genannte Literaturfest/ival/e, das im Jugend- und Kulturzentrum UFO Bruneck stattfindet, ist schon seit seiner ersten Auflage ein Erfolg. Und wie jedes Jahr, werden auch heuer wieder allerhand Schreibtalente, Textschaffende und Lyrikbesessene jeder Art gesucht.

Wenn du Teil des wunderbaren Abends sein willst, dann melde ich am besten sofort und folge diesem Aufruf. Das Organisatoren-Team freut sich über frische und unerhörte Texte.

 

 

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Kollateralschäden

„Komplett vergessen“

Die Gesellschaft zeigt sich bereit für den Neustart. Und lässt dabei viele zurück.
0    

Blinding Lights

Cemetery Drive verwandeln den Pop-Hit „Blinding Lights“ von The Weeknd in eine Punkrock-Hymne. Das Musikvideo zum Song entstand in der Quarantäne.
 | 
Interview mit Filmemacher Lukas Pitscheider

Die letzten Österreicher

Der Grödner Lukas Pitscheider entdeckte zufällig eine fast vergessene österreichische Kolonie in der Ukraine. Daraus machte er einen preisgekrönten Film.
0    
 | 
Interview zur Lage der Studierenden

„Nicht gerade überrepräsentiert“

Die Probleme sind groß, werden sie aber auch gesehen? Auch Studierende brauchen starke Lobbyarbeit, fordert Julian Nikolaus Rensi aus dem Vorstand der SH.
0    

Wo kear i hin

Über Demokratie, Trump und Fake News in Zeiten von Corona singt der Brixner Liedermacher Markus „Doggi“ Dorfmann in seinem neuesten Song.
Anzeige
Anzeige