Anzeige

Tagesworkshop mit Rick Barker

Anzeige

rick barker.jpg

Rick Barker: Einer der großen Musikmanager unserer Zeit.

Bild: Rick Barker

Rick Barker kommt nach Südtirol. Der Manager von Taylor Swift und Musikcoach wird am 13. September (Freitag) einen Ganztagesworkshop in Klausen abhalten. Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern Einblicke in das Musikbusiness zu geben, sowie Tipps und Tricks rund ums Marketing in den sozialen Medien zu vermitteln. Die beschränkte Teilnehmerzahl wird es Rick Barker ermöglichen, die Musik und das Projekt der Teilnehmer genauer zu betrachten und zu analysieren, wo es Baustellen gibt und was als nächstes zu unternehmen ist.

Zielgruppe: Musiker, Manager, Entrepeneure und alle, die mit sozialen Medien arbeiten
Teilnehmerzahl: auf 30 limitiert, bei großer Nachfrage könnte am 14. September aber noch ein Tag angehängt werden
Ort: Restaurant & WineLounge - Goldene Rose Klausen
Zeit: Freitag, 9 bis 17 Uhr

Weitere Informationen und Tickets gibt es hier.

 

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Ein Aufruf

Wie man zur Heldin wird

„Wir brauchen Heldinnen für Situationen, die nicht instagramtauglich sind.“ Unsere Autorin hat die Eröffnungsrede des neuen Jahres an der Fachhochschule Claudiana gehalten. Ihr Text betrifft uns alle.
0    

So wie du bist

Nach einer Reihe von Cover-Songs veröffentlicht der 25-jährige Thomas Mair alias Tom Malo nun seine erste eigene Single „So wie du bist“.
 | 
Straßenzeitung zebra.

„Ein absurdes Szenario“

Unternehmen suchen händeringend nach Arbeitskräften. Gleichzeitig finden junge Südtiroler, deren Name fremd klingt oder die ein Kopftuch tragen, kaum einen Job.
0    
Stiftung Südtiroler Sparkasse

Zweimal unvergleichlich

Das Hotel Schloss Englar in St.Michael-Eppan ist historischer Gastbetrieb des Jahres 2020. Das Berghotel Ladinia in Corvara erhält eine besondere Auszeichnung.
0    
Partner
 | 
Interview mit Serena Sinigaglia

„Absolut pro-europäisch“

Ein Stück aus zwei Stücken, fünf Sprachen und sechs Nationen – „Europa Cabaret“ der VBB erzählt die Geschichte und vereint die Vielfalt Europas.
0    
Anzeige