Anzeige

Südtirol Jazzfestival 2019

Anzeige

Südtirol Jazzfestival Alto Adige 2018 - Aftermovie

Am 28. Juni um 21 Uhr wird das Südtirol Jazzfestival 2019 im Waltherhaus in Bozen mit einem exklusiven Konzert eröffnet. Der aus Barcelona angereiste Pianist Marco Mezquida leitet dort ein mit elf Musikerinnen und Musikern aus Spanien und Portugal besetztes Projekt, das nur an diesem Abend zu hören sein wird. Verstärkt wird die „iberische“ Truppe durch die mexikanische Sängerin Fuensanta Méndez und die beiden Holländer Reinier Baas und Joris Roelofs, die schon 2017 am Eröffnungskonzert teilnahmen.

Das Eröffnungskonzert des Südtirol Jazzfestivals lässt Leitmotive erkennen, die das Festival in diesem Jahr prägen werden wie den „iberischen“ Schwerpunkt, die Exklusivität vieler Konzerte, das Experimentelle und das „Comeback“ von Bands und Solisten aus vielen europäischen Ländern, die – fast schon als „Stammgäste“ – regelmäßig nach Südtirol zurückkehren. 

Bis zum 7. Juli finden im Rahmen des Südtirol Jazzfestival im ganzen Land 58 Konzerte an 49 Spielorten statt. Um bei diesem vollen Programm den Überblick zu behalten, können sich Musikbegeisterte die neue Jazz-App aufs Handy laden und so auf alle Konzertdaten, Kurzbeschreibungen der Bands und Informationen zur Location unkompliziert zugreifen. Alle Infos zu Programm und Tickets gibts natürlich auch auf der Webseite.

Anzeige

Mehr Artikel

Flamingos

„Les Voies“ nennt sich das neue Projekt von Shanti Powa Sänger Berise und Amelia Wattson. Auf die erste Single soll bald ein Album folgen.
 | 
Auf a Glas'l mit Madeleine Rohrer

Die Quereinsteigerin

Als Madeleine Rohrer im Jahr 2015 Meraner Verkehrsstadträtin wurde, waren viele überrascht. Allen anfänglichen Unkenrufen zum Trotz sitzt sie heute fest im Sattel.
0    

Mein Körper, mein Gott

Hängende Brüste, überschüssige Kilos, Dehnungsstreifen: Viele Frauen glauben, sie müssten nach der Geburt wieder so aussehen wie davor. Alles Blödsinn.
0    

You Can Keep It

Nach ihrem Mittelschulabschluss startet Anina jetzt durch: Die 15-Jährige präsentiert bereits ihren zweiten Song. Noch in diesem Jahr soll ein erstes Album folgen.
 | 
Petra Theiner hilft Müllmenschen in Indien

„Ich wusste, ich muss etwas tun"

Petra Theiner hilft seit 15 Jahren den Ärmsten der Armen in Indien. Menschen in den Slums und auf den Müllhalden. Menschen, die offiziell nicht existieren.
0    
Anzeige