Anzeige

Neues von Bizarro Welt

Anzeige

bizarro welt stützkind.jpg

Bild: Bizarro Welt

Der Dorfpunk ist zurück! Am 11. Mai 2019 präsentieren Bizarro Welt im JUZE Naturns ab 20 Uhr ihr neues Album Stützkind. Die Einladung zur Releaseparty liest sich im Wortlaut der Band so:

Nach jahrelanger Recherche an der Grundschule "Anton Lintner" Naturns haben eure drei Lieblingshelden genug Material gesammelt, um eine neue Scheibe auf die Täler des Landes auszuscheiden. Das muss gebührend gefeiert werden, denn es passiert nicht alle Tage, dass ein Meisterwerk dieser Güteklasse das Licht der Welt entdeckt!

Am Abend treten nicht nur Bizarro Welt, sondern auch The Pigeon Boys aus Innsbruck und Chaos Junkies aus Meran auf. Ein bisschen nostalgisch darf man dann bei der Aftershow werden, wenn DJ Ulf ein Original-Treindlerhof-DJ-Set von 1999 auflegt. 

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Die Kandidaten der EU-Wahl

„Ohne EU geht fast gar nichts“

Was läuft schief in Europa und was gut? Wie die Südtiroler Kandidaten für die EU-Wahl denken und welche Vision von Europa ihnen vorschwebt.
0    
 | 
Kommentar zu Ibiza-Video

Gefährliche Gelassenheit

Nachdem Heinz Christian Straches perverse Machtträume auf Ibiza aufgeflogen sind, geben sich einige unbeeindruckt: „So funktioniert Politik eben.“ Ein fataler Irrtum.
0    

Denker und Dichter

Seine musikalischen Vorbilder sind Mark Forster, Philipp Poisel oder AnnenMayKantereit. Jetzt präsentiert der Sarner Singer-Songwriter Julian Deeg seine zweite Single „Denker und Dichter“.
 | 
Interview mit Eurac-Forscherin

Das Dorf integriert

Sie sind jung, hier aufgewachsen und werden doch oft als anders wahrgenommen: die Südtiroler Kinder von eingewanderten Eltern. Martha Jiménez Rosano hat ihre Situation erforscht.
0    
 | 
Neues Musical Sunset Boulevard

Broadway am Verdiplatz

Musicals? Kitsch und Kuschelarien. Das jedenfalls dachte sich unser Autor immer – und dann kam Sunset Boulevard.
0    
Anzeige