Anzeige

Bolzano Film Festival Bozen 2019

Anzeige

180903_g-gut_bffb2019_sujet-150dpi.jpg

Bild: Bolzano Film Festival Bozen

Sechs Tage Kinofeeling pur – am 9. April 2019 startet die mittlerweile 33. Ausgabe des Bolzano Film Festival Bozen. Die Idee und das Bestreben des Filmfestivals ist es, aktuelles deutsch- und italienischsprachiges AutorInnenkino aus Italien und den räumlich am nächsten liegenden Ländern, Österreich, Deutschland und Schweiz nach Südtirol zu holen. Damit soll Einblick in das reichhaltige, zeitgenössische europäische Filmschaffen abseits von Konvention und Mainstream gegeben werden.

Mit Focus Europa, dem seit 2016 neu eingerichteten Fenster für ein jährlich wechselndes zusätzliches europäisches Land, wird eine Auswahl dessen aktuellen Filmschaffens präsentiert. Bolzano Film Festival Bozen erweitert dadurch seinen Blick auf die Vielfalt der europäischen Filmlandschaft. 2019 wurde Ungarn dafür ausgewählt. Ein großes Anliegen des Festivals ist es darüber hinaus, die lokale Filmszene zu beobachten und zu begleiten und jungen wie bereits etablierten FilmemacherInnen aus Südtirol und der Region eine Plattform für die Präsentation und Verbreitung ihrer Filmproduktionen zu bieten.

Die Austragungsorte des Bolzano Film Festival Bozen sind neben den drei hauseigenen Kinosälen im Capitol das Museion und das Centro Trevi in Bozen, der Filmtreff Kaltern, die Filmclubs von Meran und Brixen. Es wurde damit ausreichend Platz geschaffen für die stetig wachsende Anzahl Filme im Programm von Bolzano Film Festival Bozen. Die rund 70 Filmvorführungen im diesjährigen Programm erreichen südtirolweit ihr Publikum.

Mit der Dokumentation zu 25 Jahre Rock im Ring von Willy Theil und Matthias Keitsch ist auch BARFUSS beim Filmfestival vertreten. Gezeigt wird der Film am 14. April um 20:30 Uhr in Bozen, Club 3.

Hier gibts das detaillierte Programm des Bolzano Film Festival Bozen zum Nachlesen.

Anzeige

Mehr Artikel

Superheld mit Brüsten

Bevor Herzmensch kam, wusste ich nichts von den Superkräften, die mich mit allen Müttern dieser Welt verbinden.
0    
 | 
Leben mit Herzfehler

Ein Ticken rettet ihr Leben

Die neunjährige Elisa hat einen Herzfehler. Trotzdem versucht ihre Familie so normal wie möglich zu leben. Unterstützung bietet der Verein Kinderherz.
0    

Erinner

Die vier studierten Jazz-Musiker von Fainschmitz machen Musik zum Kuscheln und zum wilden Tanzen.

Hello You

Den Song schrieb er bereits 2008, jetzt nahm er ihn neu auf: June Niesein veröffentlicht das Musikvideo zu „Hello You“.
 | 
Glaube und Religion

„Die Kirche muss jung denken“

Wie attraktiv ist die katholische Kirche für Jugendliche? Doris Rainer, Vorsitzende der Katholischen Jugend, über Mitgliederschwund, Kirchen-Influencer und die Rolle der Frau.
0    
Anzeige