Anzeige

Filmprojekt: Ticket nach Dar es Salaam

Anzeige

Ticket nach Dar es Salaam. Lernen in Tansania, 2018

Im Sommer 2018 hat eine Oberschülerinnen-Gruppe des Maria-Hueber-Gymnasiums Bozen die Steineggerin Julia Lantschner (BARFUSS hat bereits über sie berichtet) in ihrer zweiten Heimat Dar es Salaam besucht, um in und aus der Fremde zu lernen. Die Kamera läuft bereits mit, als sich die Mädchen auf die fremde Situation und die neue Sprache vorbereiten, lässt sich ihre Erwartungen erzählen, bangt mit. Und sie schaut den Mädchen bei ihren Selbst-Versuchen in Dar es Salaam über die Schulter. Die neun Schülerinnen haben im Rahmen eines schulischen Medienprojekts selbst am Filmkonzept, bei den Dreharbeiten in Tansania und, wieder zuhause, beim Filmschnitt mitgewirkt. 

Der Film von Peter Obexer und Anita Rossi wird am Samstag, 19. Jänner 2019 um 20.20 Uhr auf Rai Südtirol ausgestrahlt.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Zu Besuch im Vinzimarkt

Sechzig Punkte bis Monatsende

Im Vinzimarkt in Bozen wird ein dreifacher Kampf ausgefochten: gegen Hunger, gegen Verschwendung, für mehr Menschlichkeit.
0    
 | 
Isch gleich

Fährt die Zukunft elektrisch?

Wie lange muss man ein Elektroauto fahren, bis es nachhaltiger als konventionelle Autos ist? Die aktuelle Isch Gleich-Folge dreht sich um E-Mobilität.
0    
 | 
Interview zum Neonazismus

„Ein Problem des Mainstreams"

Lange blieb die Südtiroler Neonazi-Szene unerforscht. Mit einem großen Dokumentationsprojekt haben Johannes Kramer und seine Mitstreiter das geändert.
0    

Flamingos

„Les Voies“ nennt sich das neue Projekt von Shanti Powa Sänger Berise und Amelia Wattson. Auf die erste Single soll bald ein Album folgen.
 | 
Auf a Glas'l mit Madeleine Rohrer

Die Quereinsteigerin

Als Madeleine Rohrer im Jahr 2015 Meraner Verkehrsstadträtin wurde, waren viele überrascht. Allen anfänglichen Unkenrufen zum Trotz sitzt sie heute fest im Sattel.
0    
Anzeige