Anzeige

#nohateposts: Schweigen bringt nichts

Anzeige

nohateposts.jpg

Bild: Forum Prävention

„NO HATE: Schweigen bringt nichts! Per non tacere!“ ist der Titel einer Veranstaltungsreihe des Forum Prävention von und mit jungen Akteuren/innen, die am Samstag, den 13. Oktober 2018 im NOI Techpark Südtirol/Alto Adige in Bozen und am Samstag, den 20. Oktober 2018 im Basis Vinschgau Venosta in Schlanders (Ex Drusus-Kaserne), jeweils ab 20 Uhr, ihre persönlichen Erfahrungen mit Onlinehetze, Mobbing und Ausgrenzung vorstellen.
In selbsterarbeiteten Texten, Gedichten, Performances, Grafiken und Musikstücken geben die Jugendlichen den Zuschauer/innen einen tiefen Einblick in ihre innerste Gefühlswelt und erzählen über ihre Ängste und Bedürfnisse. Die verschiedensten Sichtweisen werden aufgezeigt, sowohl von jenen, die selbst Gewaltakte erleben, als auch von jenen, die sie ausführen oder als passive oder aktive Beobachter/innen miterleben. Die Jugendlichen
berichten von ihren Mobbingerfahrungen im Netz und außerhalb davon, wobei Gefühle wie Hilflosigkeit, Einsamkeit und Verzweiflung unvermeidbar erscheinen. Um diese tiefen Wunden heilen zu können, braucht es die Unterstützung und Begleitung sowie das offene Ohr von jenen Menschen, die einem nahestehen.

Tränen im Stillen, sie bleiben allein.
Beobachtet von vielen, getrocknet von keinem.
Tränen im Stillen, werden vertuscht.
Obwohl täglich eine aus den Augenwinkeln rutscht.
Tränen im Stillen, haben ihren Grund.
Sind verletzende Worte aus einem Mund.
Tränen im Stillen, schmerzen im Herz.
Sind schwer zu ertragen, werden verscherzt.
Tränen im Stillen, trocknen nicht aus.

(Text: Katharina Riedl)

Weitere Infos gibts es auf der Webseite des Forum Prävention und auf Facebook.

Anzeige

Mehr Artikel

Krumme Geschäfte

In der vorletzten Folge der Online-Serie erreichen die Intrigen ihren Höhepunkt. Wird die Freundschaft zwischen Mark und Aaron zerbrechen? Und was wird aus ihrem Label?

Tinderella und der geile Prinz

Internet ohne Pornos? Unvorstellbar. Der virtuelle Sex hat längst Einzug in unser Leben genommen, beeinflusst es und verändert uns.
0    
 | 
Interview mit Julia Unterberger

Von Idealismus und Pragmatismus

Die SVP-Senatorin kritisiert die Lega-Politik scharf. Dennoch verteidigt sie die gemeinsame Landesregierung. Sichtlich ratlos macht sie nur die JG.
0    

Smartphones auf dem Weg

Jeder fünfte Mensch weltweit besitzt ein Smartphone. In jedem Gerät stecken Unmengen von Rohstoffen und Energie. Welchen Weg hat das Wunderding in unserer Hosentasche hinter sich?
0    
 | 
VBB Auerhaus

Im Hier und Jetzt

Mit Auerhaus bringen die Vereinigten Bühnen Bozen ein Theaterstück auf die Bühne, das in tragikomischer Weise die Jugend und das Leben feiert.
0    
Anzeige