Anzeige

Wer die Wahl hat

Anzeige

briefwahl_norbert_staudt_pixelio.jpg

Bild: © Norbert Staudt / PIXELIO.de

Südtiroler, die sich vorübergehend im Ausland aufhalten, können auch bei den diesjährigen Landtagswahlen ganz einfach per Briefwahl wählen. Hier geht es zum Formular: Ausfüllen, per Mail, Post, Fax oder persönlich in der Gemeinde abgeben und den Wahlbrief im Ausland aus dem Briefkasten fischen! Der Antrag muss bis zum 06. September in der Heimatgemeinde eintreffen. Aber aufgepasst: Für dauerhaft im Ausland ansässige bzw. ins AIRE-Verzeichnis eingetragene WählerInnen gelten andere Modalitäten für die Briefwahl. Ausführliche Informationen zum Thema gibt es auf der Website der Provinz Bozen.

Anzeige

Mehr Artikel

Tracy Merano

Noise

Lass dich nicht vom Gerede anderer unterkriegen und verfolge deine Ziele – so die Botschaft von Tracy Meranos neuem Song.
 | 
Amateur-Jockey Klaudia Freitag

Ein Leben auf vier Hufen

Klaudia Freitag verbringt jede freie Minute im Stall bei ihren Pferden. Ein kostspieliges Hobby, aber gleichzeitig eine Leidenschaft, die sich auszahlt, ist sich die Amateurreiterin sicher.
0    
 | 
Alternativen zu den Internet-Monopolisten

Das Internet vergrößern

Was wäre das Internet ohne die großen Konzerne? Es ist ganz schön schwer, diesen dicken Fischen zu entrinnen. Doch es lohnt sich, es zu versuchen.
0    

Mehr Politik in der Schule

BARFUSS bittet die jüngsten Landtagswahl-Kandidaten zum Interview. Den Anfang macht Wolfram Arer von der Süd-Tiroler Freiheit, der sich vor allem für Zweisprachigkeit einsetzen will.
0    

Spot on

Rooftop starten durch: Jetzt präsentiert das junge Trio seinen neuen Song „Spot on“.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige