Anzeige

Das Wunder von Mals: Kinopremiere

Anzeige

Das Wunder von Mals.jpg

Bild: Das Wunder von Mals

Es ist soweit. Der vieldiskutierte Dokumentarfilm „Das Wunder von Mals” von Alexander Schiebel feiert seine Südtirol-Premiere am 30. Mai 2018 um 20.30 Uhr in der Aula Magna des Oberschulzentrums in Mals. Von 3. bis 9. September folgt dann eine Südtirol-Tour mit mehreren Stopps.

Die Dokumentation über Mals im Vinschgau, das die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden will und dabei auf sehr viel Widerstand stößt, wurde durch Crowdfunding finanziert. Das gleichnamige Buch ist bereits 2017 erschienen und wurde schon über 10.000 Mal verkauft.

Anzeige

Mehr Artikel

Grund zu feiern?

In der sechsten Folge der Online-Serie scheint für die jungen Labelgründer alles perfekt zu verlaufen. Ob dies allerdings so bleibt ...?

Klick mich, teil mich, reg dich auf

Lügen im Web zahlen sich aus – jedenfalls für den, der sie verbreitet: Wie man mit Fake News Geld verdient.
0    
 | 
Kommentar zur Ungeichheit

Arm und früher tot

Menschen aus der untersten Einkommensschicht sterben zehn Jahre früher als jene aus der obersten. Selbst schuld? Ein Kommentar zur Schere zwischen Arm und Reich.
0    
 | 
Interview mit Paul Köllensperger

„Wie die SVP, nur besser“

Etablierte Parteien werden weiter Stimmen verlieren, prognostiziert Paul Köllensperger. Mit seinem „Team Köllensperger“ will er den Populisten nicht das Feld überlassen.
0    
Barbarossa

Mystic

Dynamisch und voller Gefühl: Der Sarner Musiker Tobias Egger alias Barbarossa mit seinem Song „Mystic“ auf BarfussTV.
Anzeige