Anzeige

Gemeinsam ist man weniger allein

Anzeige

Bild cohousing.jpg

Bild: Cohousing Rosenbach

Als einigen dänischen Stadtbewohnern das urbane Leben zu gefühlskalt und anonym wurde, riefen sie die ersten Cohousing-Projekte ins Leben. Bei dieser modernen Art zu wohnen schließen sich Personen zu einer Wohngemeinschaft zusammen, die sich durch private, einzelne Wohneinheiten, aber zusätzlich auch durch umfangreiche Gemeinschaftseinrichtungen und -aktivitäten auszeichnet. So soll eine anonyme Nachbarschaft verhindert und ein neues Gemeinschaftsgefühl geschaffen werden.

Das Projekt „Cohousing Rosenbach” der Südtiroler Landesregierung verbindet dieses Modell mit aktivem sozialen Engagement der Bewohner. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren können sich für eine Cohousing-Wohneinheit im Rosenbach-Haus in Bozen bewerben und dort, nach erfolgreicher Bewerbung, vergünstigt wohnen. Im Gegenzug dafür sollen die Bewohner soziale Projekte auf die Beine stellen und unterstützen, um so zum Allgemeinwohl beizutragen.

Interessierte können sich noch bis zum 16. Juni 2018 bewerben. Weitere Informationen zum Cohousing-Projekt „Rosenbach” und zur Bewerbung gibt es hier.

Anzeige

Mehr Artikel

„Ein bisschen Jammern darf sein“

Verlieben sich Klienten in ihre Psychologen? Und analysieren die wirklich alles und jeden? Eine Psychologin packt aus.
0    

Digital entgiften – warum überhaupt?

Der Mini-Computer in unserer Hosentasche weiß Rat in allen Lebenslagen, macht den Alltag so viel einfacher. Warum also überhaupt darauf verzichten?
0    
 | 
Die jüngsten Kandidaten

Eine Frage des Alters

Daniele Di Lucrezia fordert mehr Platz für die Jungen. Sprachgruppengrenzen will er überwinden, der PD sei keine „Italienerpartei“.
0    

Lightyears

Für ihre „Til Insanity Tour“ reisten Shanti Powa quer durch Europa. Mit dem Video zu „Lighthouse“ blicken sie auf einen erfolgreichen Sommer zurück.

Walls

June Niesein alias Michael Della Giustina ist mit seinem Soloprojekt zurück. Ernst und politisch ist die neue Single des Sängers der Band London Elephants.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leute | Die jüngsten Kandidaten

Eine Frage des Alters

Labern | Das digitale Zeitalter

Digital entgiften – warum überhaupt?

Labern | Das digitale Zeitalter

Digital entgiften – warum überhaupt?

Leute | Die jüngsten Kandidaten

Eine Frage des Alters

Leute | Die jüngsten Kandidaten

Eine Frage des Alters

Labern | Das digitale Zeitalter

Digital entgiften – warum überhaupt?

Anzeige