Anzeige

Federspiel in Toblach

Anzeige

FEDERSPIEL - Neues Album: Smaragd

Lederhose und Hipsterzopf, Jacket und Turnhose. Wenn „Federspiel” auf der Bühne stehen, sind das keine modischen Gegensätze. Und auch musikalisch verbindet das siebenköpfige Ensemble aus Österreich scheinbare Widersprüche: Pop-Elemente gekreuzt mit traditioneller mexikanischer Musik und Zithersolos gehören zum bandeigenen Stil.

Am 15. April 2018 spielen die unkonventionellen Musiker um 20 Uhr im Euregio Kulturzentrum Toblach, im Gepäck ihr neustes Album „Smaragd“. Weitere Informationen gibt es hier.

Anzeige

Mehr Artikel

„Ein ganz normaler Mensch“

Wie ist das, ein Leben im Rollstuhl? Eine junge Studentin gibt Antwort – offen und ehrlich.
0    
Rønîn

Ich komme wieder

Mit 16 Jahren kam Saimon Buono alias Rønîn alleine von Deutschland nach Südtirol. Seine Texte sind für den Rapper ein Ventil für seine Gefühle. In Kürze veröffentlicht er seine EP „Schattenseite“.
 | 
Zu Besuch auf dem Etschmannhof

Zwischen fairen Welten

Sie wollten nicht mehr Produzenten ohne Mitbestimmungsrecht sein. Ulli Kienzl und Joachim Bertoldi haben mit dem Gemüseanbau und ihrem Hofladen ein Stück Unabhängigkeit errungen.
0    
 | 
Kommentar zur WM

Die Angst vorm schwarzen Fußballmann

Wer hat Angst vorm schwarzen Fußballmann? Alle – oder zumindest noch viel zu viele. Das ist Selma Mahlknechts Fazit in ihrem Kommentar zur Fußball-WM in Russland.
0    
 | 
Patric Corletto im Portrait

Das Einhorn

Die erste App programmierte er mit 18, heute arbeitet Patric Corletto für ein internationales Start-up. Doch am liebsten wäre er CEO einer Gaming-Firma.
0    
Anzeige