Anzeige

Federspiel in Toblach

Anzeige

FEDERSPIEL - Neues Album: Smaragd

Lederhose und Hipsterzopf, Jacket und Turnhose. Wenn „Federspiel” auf der Bühne stehen, sind das keine modischen Gegensätze. Und auch musikalisch verbindet das siebenköpfige Ensemble aus Österreich scheinbare Widersprüche: Pop-Elemente gekreuzt mit traditioneller mexikanischer Musik und Zithersolos gehören zum bandeigenen Stil.

Am 15. April 2018 spielen die unkonventionellen Musiker um 20 Uhr im Euregio Kulturzentrum Toblach, im Gepäck ihr neustes Album „Smaragd“. Weitere Informationen gibt es hier.

Anzeige

Mehr Artikel

Grund zu feiern?

In der sechsten Folge der Online-Serie scheint für die jungen Labelgründer alles perfekt zu verlaufen. Ob dies allerdings so bleibt ...?

Klick mich, teil mich, reg dich auf

Lügen im Web zahlen sich aus – jedenfalls für den, der sie verbreitet: Wie man mit Fake News Geld verdient.
0    
 | 
Kommentar zur Ungeichheit

Arm und früher tot

Menschen aus der untersten Einkommensschicht sterben zehn Jahre früher als jene aus der obersten. Selbst schuld? Ein Kommentar zur Schere zwischen Arm und Reich.
0    
 | 
Interview mit Paul Köllensperger

„Wie die SVP, nur besser“

Etablierte Parteien werden weiter Stimmen verlieren, prognostiziert Paul Köllensperger. Mit seinem „Team Köllensperger“ will er den Populisten nicht das Feld überlassen.
0    
Barbarossa

Mystic

Dynamisch und voller Gefühl: Der Sarner Musiker Tobias Egger alias Barbarossa mit seinem Song „Mystic“ auf BarfussTV.
Anzeige