Anzeige

Stermann & Grissemann

Anzeige

gags-premiere-230317-2.jpg

Bild: Gags, Gags, Gags! – Stermann und Grissemann

Ihre „Deutsche Kochschau“ und das „Deutsche Telefonquiz“ wurden YouTube-Hits mit Millionen Klicks. Mit dem Song „Das schönste Ding der Welt“ bewarben sie sich beim Eurovision Song Contest. Gerade flimmern sie als Moderatoren der Late-Night-Show „Willkommen Österreich“ über die Bildschirme. Die Rede ist vom österreichischen Satiriker-Duo Dirk Stermann und Christoph Grissemann.

Unter dem Motto „Gags, Gags, Gags!“ bringen sie ihren aus der TV-Show bekannten Humor nun live unters Volk und flitzen Ende April auch über die Südtiroler Bühnen: am 19. April im Thalguterhaus in Algund, am 20. April im Waltherhaus in Bozen und am 21. April im Michael-Pacher-Haus in Bruneck. Tickets und weitere Infos zur Show gibt es hier.

Anzeige

Mehr Artikel

Grund zu feiern?

In der sechsten Folge der Online-Serie scheint für die jungen Labelgründer alles perfekt zu verlaufen. Ob dies allerdings so bleibt ...?

Klick mich, teil mich, reg dich auf

Lügen im Web zahlen sich aus – jedenfalls für den, der sie verbreitet: Wie man mit Fake News Geld verdient.
0    
 | 
Kommentar zur Ungeichheit

Arm und früher tot

Menschen aus der untersten Einkommensschicht sterben zehn Jahre früher als jene aus der obersten. Selbst schuld? Ein Kommentar zur Schere zwischen Arm und Reich.
0    
 | 
Interview mit Paul Köllensperger

„Wie die SVP, nur besser“

Etablierte Parteien werden weiter Stimmen verlieren, prognostiziert Paul Köllensperger. Mit seinem „Team Köllensperger“ will er den Populisten nicht das Feld überlassen.
0    
Barbarossa

Mystic

Dynamisch und voller Gefühl: Der Sarner Musiker Tobias Egger alias Barbarossa mit seinem Song „Mystic“ auf BarfussTV.
Anzeige