Anzeige

Stermann & Grissemann

Anzeige

gags-premiere-230317-2.jpg

Bild: Gags, Gags, Gags! – Stermann und Grissemann

Ihre „Deutsche Kochschau“ und das „Deutsche Telefonquiz“ wurden YouTube-Hits mit Millionen Klicks. Mit dem Song „Das schönste Ding der Welt“ bewarben sie sich beim Eurovision Song Contest. Gerade flimmern sie als Moderatoren der Late-Night-Show „Willkommen Österreich“ über die Bildschirme. Die Rede ist vom österreichischen Satiriker-Duo Dirk Stermann und Christoph Grissemann.

Unter dem Motto „Gags, Gags, Gags!“ bringen sie ihren aus der TV-Show bekannten Humor nun live unters Volk und flitzen Ende April auch über die Südtiroler Bühnen: am 19. April im Thalguterhaus in Algund, am 20. April im Waltherhaus in Bozen und am 21. April im Michael-Pacher-Haus in Bruneck. Tickets und weitere Infos zur Show gibt es hier.

Anzeige

Mehr Artikel

„Ein ganz normaler Mensch“

Wie ist das, ein Leben im Rollstuhl? Eine junge Studentin gibt Antwort – offen und ehrlich.
0    
Rønîn

Ich komme wieder

Mit 16 Jahren kam Saimon Buono alias Rønîn alleine von Deutschland nach Südtirol. Seine Texte sind für den Rapper ein Ventil für seine Gefühle. In Kürze veröffentlicht er seine EP „Schattenseite“.
 | 
Zu Besuch auf dem Etschmannhof

Zwischen fairen Welten

Sie wollten nicht mehr Produzenten ohne Mitbestimmungsrecht sein. Ulli Kienzl und Joachim Bertoldi haben mit dem Gemüseanbau und ihrem Hofladen ein Stück Unabhängigkeit errungen.
0    
 | 
Kommentar zur WM

Die Angst vorm schwarzen Fußballmann

Wer hat Angst vorm schwarzen Fußballmann? Alle – oder zumindest noch viel zu viele. Das ist Selma Mahlknechts Fazit in ihrem Kommentar zur Fußball-WM in Russland.
0    
 | 
Patric Corletto im Portrait

Das Einhorn

Die erste App programmierte er mit 18, heute arbeitet Patric Corletto für ein internationales Start-up. Doch am liebsten wäre er CEO einer Gaming-Firma.
0    
Anzeige