Anzeige

Weihnachten im Schuhkarton

Anzeige

Weihnachten im Schuhkarton.JPG

Bild: Weihnachten im Schuhkarton; Geschenke der Hoffnung

Weihnachtsgeschenke unter dem Christbaum sind nicht für jeden ein vertrauter Anblick. Viele Kinder, die unter schwierigen Lebensbedingungen aufwachsen, warten vergebens auf Christkind oder Weihnachtsmann. Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, die dieses Jahr in die 19. Runde geht, möchte das ändern. Dabei kann jeder einen Schuhkarton mit verschiedenen Dingen wie z. B. Kleidung, Spielsachen und Schulmaterialien packen. Nach Angabe, an Kinder welcher Altersstufe das Paket übergeben werden soll, muss es nur noch zu einer der Annahmestellen gebracht werden. Die Päckchen aus Südtirol werden heuer in Polen, der Ukraine und in Litauen verteilt. Geschenkt werden kann noch bis zum 15. November. Weitere Infos gibt es hier

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Steppen im Selbstversuch

Glühende Sohlen

Stepptänzer sind Musiker und Tänzer zugleich, der Tanzstil verlangt daher vollen Körpereinsatz. Unsere Autorin hat das Steppen ausprobiert.
0    
 | 
Kommentar zum Leistungswahn

Chill mal, Alter!

Viele Berufe, in denen Menschen Selbstverwirklichung suchen, enden in der Selbstausbeutung. Dagegen hilft nur eins: Mut zum Chillen.
0    
Klimareport 2018

Es wird eng

Mehr Sommertourismus, Krankheiten und Überschwemmungen: Eurac-Forscher Marc Zebich über die Folgen des Klimawandels auf Südtirol.
 | 
Jazz-Schlagzeuger im Porträt

Der Weltmusiker

Um zu den großen Jazz-Stars zu gehören, sei er noch viel zu jung: Jonathan Delazer tourt durch die Musikwelt und macht als Jazzmusiker sein eigenes Ding.
0    
 | 
Interview mit Türkei-Experten

„Ein kritischer Post reicht"

Urlaub in der Türkei? Für Hasnain Kazim undenkbar. Der Journalist war jahrelang SPIEGEL-Korrespondent in Istanbul. Heute schätzt er sich glücklich, nicht inhaftiert worden zu sein.
0    
Anzeige
Anzeige