Anzeige

Weihnachten im Schuhkarton

Anzeige

Weihnachten im Schuhkarton.JPG

Bild: Weihnachten im Schuhkarton; Geschenke der Hoffnung

Weihnachtsgeschenke unter dem Christbaum sind nicht für jeden ein vertrauter Anblick. Viele Kinder, die unter schwierigen Lebensbedingungen aufwachsen, warten vergebens auf Christkind oder Weihnachtsmann. Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, die dieses Jahr in die 19. Runde geht, möchte das ändern. Dabei kann jeder einen Schuhkarton mit verschiedenen Dingen wie z. B. Kleidung, Spielsachen und Schulmaterialien packen. Nach Angabe, an Kinder welcher Altersstufe das Paket übergeben werden soll, muss es nur noch zu einer der Annahmestellen gebracht werden. Die Päckchen aus Südtirol werden heuer in Polen, der Ukraine und in Litauen verteilt. Geschenkt werden kann noch bis zum 15. November. Weitere Infos gibt es hier

Anzeige

Mehr Artikel

Bloody Knees

Die Blues-Band Bayou Side mit ihrem neuen Song und dem Video zu „Bloody Knees“ auf BarfussTV.
 | 
Ein Südtiroler in Indien

Der indische Weihnachtsmann

Thomas Ebner reist Jahr für Jahr nach Indien, um für die Waisenkinder im Kinderdorf den Weihnachtsmann zu spielen.
0    
 | 
Aufstände im Iran

Zu früh gefreut

Die Menschen im Iran protestieren, man hört revolutionäre Parolen. Doch wohin soll das führen? Iran-Kenner und Iraner, die in Südtirol leben, kommentieren die Lage.
0    
 | 
Jungautorin Lena Wopfner

In Anderlasien

Mit zwölf Jahren hat Lena Wopfner ihren ersten Roman geschrieben. Ein Interview übers Anderssein, die richtigen Worte und den Weltschmerz.
2    
 | 
Bis ans Ende der Straße

Daumen raus!

Am Straßenrand stehen, Daumen ausstrecken und mit dem nächsten Auto mitfahren: So geht Hitchhiken. Dass Serienmörder anhalten, ist eher die Ausnahme.
0    
Anzeige
Anzeige