Anzeige

Open Call: Urkultfestival 2017

Anzeige

Residency Urkult16.jpg

Bild: Polliver - Hannah Todt, Renate Ranzi

Vom 25. bis 27. August 2017 findet in Unterinn am Ritten zum dritten mal das experimentelle Kunstfestival Urkult statt. Austragungsort ist erneut der Unterinner Festplatz und das angrenzende, weitläufige Waldstück mit mehreren Lichtungen und einer kleinen Ruine. Das gesamte Areal dient als Ausstellungsfläche für bildende und darstellende Künste (Installation, Videokunst, Fotografie, Malerei und Performance). Das Programmangebot des Urkultfestivals setzt sich aus einer permanent zugänglichen Ausstellung und einmaligen Live Performances zusammen. 

Beim Open Call werden nun Künstlerinnen und Künstler gesucht, die beim Festival ihre Arbeit präsentieren möchten. Eingereicht werden können Arbeiten jeglicher Kunstgattungen und Darstellungsformen (Installation, Videokunst, Fotografie, Malerei sowie Text-, Sound- und TanzPerformances). 

Das Arbeitsthema des Festivals lautet: LOST IN PROGRESS. WA(H)RE WERTE ODER DIE KUNST ALS LETZTER HALM: Fortschritt. Verlieren wir uns selbst im ewigen Fortschrittsdrang der Menschheit? Was kostet uns der Fortschritt heute? Unsere Ideale? Unsere Welt? Für noch mehr imaginäre Zahlen in einer erdachten Realität? Ware Werte. Werte Ware. Wahre Ware. Seit wann verkaufen wir uns selbst? Was ist wir? Wer sagt uns, was wir sind? Die Wahrheit? Wessen? Und die Kunst? Dreht brav mit im Konvormkarussell des Fortschritts... oder kann Kunst auch anders?

Die Bewerbungen können unter milch-q@hotmail.com bis zum 3. Juli 2017 eingereicht werden. Umfangreichere Dateien können via Dropbox oder Soundcloud gesendet werden.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Randsport Spartan Race

Hindernishelden

Er kriecht durch Schlamm, robbt unter Stacheldraht hindurch und überwindet brennende Holzhaufen. Luca Pescollderungg ist kein Soldat, er ist Spartan-Sportler.
0    
 | 
Südtiroler Gamerin Caroline Forer

Erfolgreich gezockt

Caroline Forer verdient ihr Geld mit Videospielen. Die Streamerin erzählt, wer ihr Gehalt bezahlt und warum Frauen im E-Sport manchmal auch Vorteile haben.
1    

Die Helden des Alltags

Mit einem Job in der Krankenpflege weißt du, dass du jeden Tag Sinnvolles leistest. Deine Fachhochschule Claudiana bereitet dich auf diesen wichtigen Beruf vor.

Bloody Knees

Die Blues-Band Bayou Side mit ihrem neuen Song und dem Video zu „Bloody Knees“ auf BarfussTV.
 | 
Ein Südtiroler in Indien

Der indische Weihnachtsmann

Thomas Ebner reist Jahr für Jahr nach Indien, um für die Waisenkinder im Kinderdorf den Weihnachtsmann zu spielen.
0    
Anzeige
Anzeige