Anzeige

10 Jahre Lana meets Jazz

Anzeige

REVENSCH foto ANDREAS MARINI.jpeg

Foto: 
Andreas Marini

2007 wurde der Verein Sweet Alps gegründet und seitdem ist Jazz in Lana kein Fremdwort mehr. 2017 findet Lana meets Jazz zum sechsten Mal in Form eines einwöchigen Festivals statt und zwar von 1. bis 7 Mai. Wie üblich ganz im Zeichen der musizierenden Jugend Südtirols, zeichnet es sich durch die gemeinsamen Auftritte großer und kleiner Künstler aus. Heuer steht das Festival unter dem Motto Generations , da sich bei den Konzerten verschiedene Generationen treffen und zusammen musizieren.

Es werden an verschiedenen Orten (in Cafés, Kellern, aber auch im Altenheim oder im Obstbaumuseum) Konzerte von internationalen und nationalen Musikern gemeinsam mit Musikschülern der umliegenden Musikschulen stattfinden. Das detaillierte Programm gibts hier.

Anzeige

Mehr Artikel

Eine Couch für die Welt

Daniele Zimbone lädt die Welt zu sich nach Hause ein: Schon über 40 Couchsurfer aus den verschiedensten Ländern übernachteten in seinem Wohnzimmer.
0    
 | 
Körbewickeln im Selbsttest

Traditionen weiter wickeln

Walter Friedl vermittelt ein Handwerk, das es bereits seit der Steinzeit gibt. Aus Lavendel, Binsen und Ruchgras hat er über 2.500 Körbe gewickelt.
0    
 | 
Südtirols Start-up-Szene

Land der Mutlosen?

Gründer, Investoren, Initiativen: Eigentlich alles da für eine Südtiroler Start-up-Szene. Was fehlt, ist die richtige Mentalität.
0    
Interview mit Ötzis Leibarzt

„Ötzi hat mein Leben verändert“

Fast zwanzig Jahre lang war Eduard Egarter Vigl Ötzis Leibarzt. Der Pathologe über den Tod, den Ötzi-Hype und die Frage, wohin die Fingernägel der Gletschermumie verschwunden sind.
0    
Sprachvolontariat

Wenn Sprache verbindet

Beim Sprachvolontariat treffen Muttersprachler auf Menschen, die eine Sprache lernen wollen. Bekannte Südtiroler Gesichter werben für die Initiative, die am 25. Mai ein Fest veranstaltet.
0    
Anzeige