Anzeige

10 Jahre Lana meets Jazz

Anzeige

REVENSCH foto ANDREAS MARINI.jpeg

Bild: Andreas Marini

2007 wurde der Verein Sweet Alps gegründet und seitdem ist Jazz in Lana kein Fremdwort mehr. 2017 findet Lana meets Jazz zum sechsten Mal in Form eines einwöchigen Festivals statt und zwar von 1. bis 7 Mai. Wie üblich ganz im Zeichen der musizierenden Jugend Südtirols, zeichnet es sich durch die gemeinsamen Auftritte großer und kleiner Künstler aus. Heuer steht das Festival unter dem Motto Generations , da sich bei den Konzerten verschiedene Generationen treffen und zusammen musizieren.

Es werden an verschiedenen Orten (in Cafés, Kellern, aber auch im Altenheim oder im Obstbaumuseum) Konzerte von internationalen und nationalen Musikern gemeinsam mit Musikschülern der umliegenden Musikschulen stattfinden. Das detaillierte Programm gibts hier.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Interview mit DRIP

„Vier Hirne machen eins“

Die vier Musiker von DRIP fühlen sich als Einheit auf der Bühne. Früher spielten sie Reggae bei Sisyphos, heute haben sie sich der elektronischen Livemusik verschrieben.
0    
 | 
Frühjahrsausstellung auf Schloss Kastelbell

5 Künstlerinnen, 5 Positionen

Die Frühjahrsausstellung 2018 auf Schloss Kastelbell ist der Kunst von fünf zeitgenössischen Protagonistinnen gewidmet, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
0    

Top of the World

Shanti Powa spielen eine Mischung aus Raggae, Dancehall, Funk und Hiphop. Jetzt veröffentlichte die zwölfköpfige Band das Video zu „Top of the world“.

You’ll See

Sie haben als Coverband begonnen, jetzt schreiben sie auch eigene Songs: Rooftop präsentieren ihr brandneues Musikvideo, das eine wichtige Botschaft hat.
 | 
Steppen im Selbstversuch

Glühende Sohlen

Stepptänzer sind Musiker und Tänzer zugleich, der Tanzstil verlangt daher vollen Körpereinsatz. Unsere Autorin hat das Steppen ausprobiert.
0    
Anzeige
Anzeige