Anzeige

Eurolager 2017 in Brixen

Anzeige

eurolager2016.jpg

Foto: 
SKJ

1979 fand das erste Eurolager statt. Seitdem treffen sich jedes Jahr zwischen 100 und 250 behinderte und nicht-behinderte Menschen aus Südtirol, Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz am Pfingstwochenende, um sich kennenzulernen und gemeinsam Spaß zu haben. Die Idee des Eurolagers besteht hauptsächlich darin, behinderte mit nicht-behinderten Menschen zusammenzuführen; in einer Umgebung, in der jeder so aufgenommen wird, wie er ist. Es geht darum, Vorurteile und anfängliche Berührungsängste abzubauen. „Gemeinschaft leben, Grenzen überwinden“ ist das Motto. Das Eurolager bietet viele Unterhaltungsmöglichkeiten. Großgruppenspiele, kreative Mal- und Bastelecken und Zeit für Gespräche sind nur einige davon.

Heuer findet das Eurolager vom 2. bis 5. Juni im Vinzentinum Brixen statt. Highlight wird in diesem Jahr der Besuch von Bischof Ivo Muser am Samstag, 3. Juni sein. Am Pfingstsonntag wird Jugendseelsorger Christoph Schweigl gemeinsam allen Anwesenden einen Gottesdienst feiern.

Anmeldungen sind bis zum 5. Mai 2017 möglich unter: evi.atz@skj.bz.it oder 0471 970 890. Es werden auch noch Betreuerinnen und Betreuer ab 18 Jahren gesucht, welche die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Beeinträchtigung begleiten und unterstützen. Sie können sich im SKJ-Büro melden.

Anzeige

Mehr Artikel

Much more

Singer-Songwriter Maximilian Zischg war zuletzt als Support von Mainfelt auf Tour. In Wien begeisterte der 22-jährige Meraner das Publikum mit seinem Song „Much more“.
 | 
Kommentar zur Quarter-Life-Crisis

Leben statt Lebenslauf

Eigenheim, unbefristeter Job, Pläne, Pflichten. Dabei vergessen wir oft, dass das Leben selbst nur eine Pflicht kennt: das Leben nicht zu verpassen.
0    

Die anderen Windeln

Bei der Geburt ihres Sohnes Arthur war Katharina Haller und Patrick Daldos klar: Sie wollen keine 6.000 Einwegwindeln kaufen.
0    
 | 
Julia Forcher im Porträt

Die Powerfrau

Sie filmt, modelt, fährt Motocross und will irgendwann ihren eigenen Kinofilm produzieren. Julia Forcher ist Kamerafrau und gerade richtig gefragt.
0    
 | 
Auf a Glas'l mit dem Ernährungstherapeuten

Schluss mit Diät

Man muss sich auch einmal etwas gönnen: Ernährungstherapeut Christian Thaler über richtige Ernährung, Unverträglichkeiten und die Tricks der Lebensmittelindustrie.
0    
Anzeige