Anzeige

39NULL #5 Aufbruch

Anzeige

39Null Aufbruch.jpg

Bild: 39NULL

39NULL Magazin für Gesellschaft und Kultur erscheint mit seiner fünften Ausgabe. Die Präsentation findet am 31. März 2017 ab 19 Uhr im Atelierhaus des Museion in Bozen mit einer kleinen Ausstellung statt. Der Fokus der fünften Ausgabe mit dem Titel Aufbruch liegt auf Menschen, die sich nicht mit der zerstörerischen Wut und dem sinnlosen Hass abfinden möchten, die zur Zeit um sich greifen, sondern die aufgeschlossen sind und bestehende politische, ökonomische, persönliche Verhältnisse konstruktiv verändern möchten. Neben Feminismus, Rassismus und Sexismus, finden sich Beiträge zu den Themen Literatur, Politik, Architektur und Geschichte. Auf insgesamt 160 Seiten erzählen über 30 SüdtirolerInnen und internationale AutorInnen, FotografInnen und KünstlerInnen ihre Geschichten zum Thema Aufbruch. 

Anzeige

Mehr Artikel

Der Aufbruch

„Irgendwann kommt der Moment, wo der Entschluss fällt. Man steht dann da und weiß: Ich muss weg."
0    
 | 
Junge Senner

Ab auf die Alm

Wenn andere Studenten in den Sommerferien Urlaub machen, kehren zwei junge Pärchen der Großstadt den Rücken und bewirtschaften eine Alm.
0    
 | 
Welttag der Ernährung

Essen gut, alles gut

Wenn Essen mehr ist, als satt werden: Zum Welternährungstag ein Gespräch über Qualität beim Essen, Dumpingpreise und vergessene Gemüsesorten.
0    
 | 
Kommentar zur Flüchtlingspolitik

Und verantwortlich ist niemand?

Nach Adans Tod blickt die Welt irritiert nach Südtirol: eine Wohlstandsprovinz, die Kinder der Straße ausliefert.
0    
 | 
WorldSkills 2017

Bereit für Gold

21 Berufe, 22 Talente: Das ist das Team Italy, das Südtirol bei den WorldSkills 2017 in Abu Dhabi vertreten wird. Wir haben vier Kandidaten vorab getroffen.
0    
Anzeige