Anzeige

2. Ausgabe: JOSEF MERAN|O – the insider’s travel book

Anzeige

„JOSEF – The insider’s travel book“ ist das Reisebuchprojekt des Südtiroler Unternehmens franzLAB. Nach der ersten Ausgabe über Bozen erscheint nun, wiederum dreisprachig, die zweite über Meran und Umgebung.

„JOSEF – the insider’s travel book“ ist 2015 als Spin-off-Projekt von franzmagazine.com gestartet. franzLAB – das sind Anna Quinz, Barbara Elias da Rocha und Kunigunde Weissenegger – befasst sich seit mehreren Jahren mit allem, was in Südtirol unter dem Motto „more than apples and cows“ passiert. Diese Definition umfasst zeitgenössische, innovative und visionäre Projekte, Orte, Dinge und Personen, jenseits von stereotypen Erzählweisen.

Auch JOSEF fügt sich in diese Vision und verschafft seinen Leserinnen und Lesern die Chance, auf eine neue Art und Weise Südtirol zu bereisen und zu leben. Über die Augen von Insidern – das sind eine Gruppe kreativer, innovativer Köpfe, FotografInnen, DesignerInnen, JournalistInnen, KünstlerInnen usw. – erzählt JOSEF diese Region, gibt Tipps zu Lieblingsplätzen, -veranstaltungen und lokalen Produkten.

„JOSEF – Meran und Umgebung“ wird am 22. März 2017 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Der Launch wird von 18 bis 21 Uhr im Ottmanngut Suites & Breakfast in Meran bei einem Aperitivo „more than drinks and food“ und der Musik von DJ Veloziped gefeiert. Ab 23. März 2017 wird das Buch erhältlich sein, die Verkaufsstellen sind hier aufgelistet. 

Anzeige

Mehr Artikel

Escapin’ Timelandia

Das Musikvideo zu „Escapin’ Timelandia“ verbindet die Musik des Ladiners Chris Costa mit zeitgenössischem Tanz.
Tamira

Zu dir hin

In ihrer Debütsingle verarbeitet die Südtiroler Sängerin Tamira eine Trennung: Nach dem Schmerz ist es wieder möglich, auf die schönen gemeinsamen Momente zurückzublicken.

Von Mücken und Elefanten

Mit Trump und Weinstein ist eine Welle der Empörung nach Europa geschwappt und hat die Debatte um Gewalt an Frauen neu entfacht. Wie relevant ist das Thema hierzulande? Eine Spurensuche.
0    

Die Karrieristen?

In der Politik sagt man: Die Jungen sind die radikalere Version von den Alten. Stimmt das? Ein Blick auf die Jugend der Südtiroler Parteien, die JG macht den Anfang.
0    
 | 
Kompostklos für Südtirol

(K)eine Scheißidee!

Johanna Perret verrichtet ihr Geschäft gerne auf hübschen Toiletten. Als sie herausgefunden hat, dass Scheiße goldwert ist, hat sie ein mobiles Kompostklo für Südtirol entworfen.
0    
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige