Anzeige

Liedermacherin Sarah Lesch im UFO

Anzeige

Sarah Lesch - Testament - Live 2016

Sie ist Preisträgerin des Troubadour Chansonpreises, des FM4 Protestsongcontests, des Preises der Hanns-Seidel-Stiftung (Songs an einem Sommerabend) sowie des Udo-Lindenberg-Hermann-Hesse-Panikpreises 2016: Sarah Lesch ist derzeit eine der bekanntesten deutschen Liedermacherinnen und immer mit Gitarre oder Ukulele unterwegs. Am Freitag, 17. März 2017 stattet sie dem UFO in Bruneck einen Besuch ab, im Gepäck ihre lässigen und kritischen Lieder.

Kartenreservierung: www.ufobruneck.it / Tel. 0474-555770 // Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor der Aufführung.
Clubcard/Students 7,00.- / Ticket 12,00.-

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Interview mit DRIP

„Vier Hirne machen eins“

Die vier Musiker von DRIP fühlen sich als Einheit auf der Bühne. Früher spielten sie Reggae bei Sisyphos, heute haben sie sich der elektronischen Livemusik verschrieben.
0    
 | 
Frühjahrsausstellung auf Schloss Kastelbell

5 Künstlerinnen, 5 Positionen

Die Frühjahrsausstellung 2018 auf Schloss Kastelbell ist der Kunst von fünf zeitgenössischen Protagonistinnen gewidmet, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
0    

Top of the World

Shanti Powa spielen eine Mischung aus Raggae, Dancehall, Funk und Hiphop. Jetzt veröffentlichte die zwölfköpfige Band das Video zu „Top of the world“.

You’ll See

Sie haben als Coverband begonnen, jetzt schreiben sie auch eigene Songs: Rooftop präsentieren ihr brandneues Musikvideo, das eine wichtige Botschaft hat.
 | 
Steppen im Selbstversuch

Glühende Sohlen

Stepptänzer sind Musiker und Tänzer zugleich, der Tanzstil verlangt daher vollen Körpereinsatz. Unsere Autorin hat das Steppen ausprobiert.
0    
Anzeige
Anzeige