Anzeige

Die App zum gemeinsamen Haten

Anzeige

hater.jpg

Bild: Hater

Tinder-Dates waren gestern, Hater-Dates sind der neueste Trend! Hier finden Leute nicht zusammen, weil sie gegenseitig ihre Profilbilder süß finden, sondern weil sie die gleichen Dinge hassen. So schlägt die App verschiedene Themengebiete vor, wischt man nach rechts bedeutet das: „Ja, darüber kann ich mich so richtig aufregen! Das hasse ich!” Und schon bald sitz man mit seinem potentiellen Traumpartner beim Date und kann gemeinsam über Trump, UGG-Boots, schlechten Kaffee oder langsame Geher herziehen. Wenn das nicht ideale Voraussetzungen für eine Langzeitbeziehung sind! ;-)

Anzeige

Mehr Artikel

Escapin’ Timelandia

Das Musikvideo zu „Escapin’ Timelandia“ verbindet die Musik des Ladiners Chris Costa mit zeitgenössischem Tanz.
Tamira

Zu dir hin

In ihrer Debütsingle verarbeitet die Südtiroler Sängerin Tamira eine Trennung: Nach dem Schmerz ist es wieder möglich, auf die schönen gemeinsamen Momente zurückzublicken.

Von Mücken und Elefanten

Mit Trump und Weinstein ist eine Welle der Empörung nach Europa geschwappt und hat die Debatte um Gewalt an Frauen neu entfacht. Wie relevant ist das Thema hierzulande? Eine Spurensuche.
0    

Die Karrieristen?

In der Politik sagt man: Die Jungen sind die radikalere Version von den Alten. Stimmt das? Ein Blick auf die Jugend der Südtiroler Parteien, die JG macht den Anfang.
0    
 | 
Kompostklos für Südtirol

(K)eine Scheißidee!

Johanna Perret verrichtet ihr Geschäft gerne auf hübschen Toiletten. Als sie herausgefunden hat, dass Scheiße goldwert ist, hat sie ein mobiles Kompostklo für Südtirol entworfen.
0    
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige