Anzeige

America first! But who wants to be second?

Anzeige

Germany second | NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann - ZDFneo

Das Satirevideo, in dem die Niederlande um die Gunst Donald Trumps werben, war ein Riesenhit und hat bereits über neun Millionen Aufrufe auf YouTube. Nun ziehen die anderen europäischen Late-Night-Shows nach. Auch sie wollen die Chance haben, mit ihrem Land zweite zu werden (dass „America first” ist, hat Trump ja bereits in seiner Antrittsrede klargestellt).
Auf der Webseite Everysecondcounts werden alle Satirevideos aus den einzelnen Ländern nach und nach hochgeladen. Das Werbevideo von Jan Böhmermann für Deutschland ist mit einigen anderen Ländern bereits vertreten, weitere folgen in den nächsten Tagen. So viel kann bereits gesagt werden: Auch nach dem sechsten Video ist es noch nicht langweilig geworden im Rennen um den zweiten Platz der Welt.

Anzeige

Mehr Artikel

Grumpy Lemonade

Bei Drahthaus treffen digitale und analoge Instrumente aufeinander. Die vier Musiker aus Südtirol und Wien nennen ihren ungewöhnlichen Sound „instrumental electronics“.
 | 
Interview mit Kolumnist Axel Hacke

„Und dann kam Donald Trump"

Bestsellerautor Axel Hacke plädiert für mehr Anstand. An zu viele verbale Aggressionen haben wir uns bereits gewöhnt, Sprüche wurden salonfähig, die es nicht sein sollten.
0    
Videoreportage BUSK 2017

Straßen voller Musik

Straßenmusiker aus ganz Europa kamen zum Singer-Songwriter Festival und füllten Merans Straßen mit Leben und ihren Liedern. Der Videorückblick auf BUSK 2017.
 | 
Der Nachwuchsfotograf

„Geile Momente“

Emanuel Gemassmer lebt seinen Traum. Der 16-Jährige hält Emotionen mit seiner Kamera fest und hat sich damit bereits eine Fangemeinde gesichert.
0    
 | 
Überwachung im Netz

Auf Orwells Spuren

Für Julian Mair ist Orwells „1984“ heute Realität. Der IT-Experte darüber, warum auch scheinbar belanglose Daten wertvoll sind und Überwachung nicht automatisch mehr Sicherheit bedeutet.
0    
Anzeige