Anzeige

America first! But who wants to be second?

Anzeige

Germany second | NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann - ZDFneo

Das Satirevideo, in dem die Niederlande um die Gunst Donald Trumps werben, war ein Riesenhit und hat bereits über neun Millionen Aufrufe auf YouTube. Nun ziehen die anderen europäischen Late-Night-Shows nach. Auch sie wollen die Chance haben, mit ihrem Land zweite zu werden (dass „America first” ist, hat Trump ja bereits in seiner Antrittsrede klargestellt).
Auf der Webseite Everysecondcounts werden alle Satirevideos aus den einzelnen Ländern nach und nach hochgeladen. Das Werbevideo von Jan Böhmermann für Deutschland ist mit einigen anderen Ländern bereits vertreten, weitere folgen in den nächsten Tagen. So viel kann bereits gesagt werden: Auch nach dem sechsten Video ist es noch nicht langweilig geworden im Rennen um den zweiten Platz der Welt.

Anzeige

Mehr Artikel

In Feierlaune

Der Zeltplatz beim Rock im Ring ist legendär. Einige Festivalbesucher auch. In der vierten Folge unserer RIR-Videoreihe haben wir das Publikum unter die Lupe genommen.
 | 
Frühgeborene in Südtirol

Kleine Kämpferin

Sofia kommt drei Monate zu früh auf die Welt und kämpft sich ins Leben. Heute wird sie zwei Jahre alt und ihre Eltern erzählen über die schwierige Anfangszeit.
0    
 | 
Kommentar zum Rassismus

Steinewerfende Afrikaner

Die Freiheitlichen beklagen „umgreifende Afrikanergewalt“. Nichts Neues im Inhalt, aber die Offenheit des Rassismus übertrifft alles bisher Gewesene.
0    
 | 
Jugendtheaterfestival sapperlot

Die Kraft des Theaters

Das sapperlot verwandelt Fremde in Familie und Autisten in Adlige. BARFUSS besuchte das Jugendtheaterfestival in Brixen und traf dort die „Theater-Mafia".
0    
 | 
Irene Senfter im Porträt

Die Öko-Tante

Wenn Irene Senfter nicht über die Alpen rennt, dann versucht sie als Geschäftsführerin des Ökoinstituts, die Welt zu retten.
0    
Anzeige