Anzeige
Anzeige

An Interpretive Dance For My Boss Set To Kanye West's Gone

Die YouTube-Kündigung

Marina Shifrin kündigte per YouTube-Video ihre Stelle beim taiwanischen Videoproduzenten „Next Media Animations" und wurde für diese kreative Idee bis jetzt mit mehr als 14,5 Millionen Klicks belohnt. Im Video tanzt sie um halb fünf Uhr morgens durch ein leeres Großraumbüro, löscht schließlich die Bürolichter und verkündet: I quit! Die Antwort ihres Chefs folgte kurze Zeit später auf gleichem Weg: In diesem Video greift er alle Ideen aus Shifrins Film auf und antwortet auf ihre Vorwürfe. Unbedingt ansehen!

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Regisseurin Emma Mulser

Die Sehnsüchte der Rosinen

Zwei Rosinen auf der Suche nach sich selbst: Über die Sehnsüchte und die Verantwortung ihrer Generation schreibt Regisseurin Emma Mulser in ihren Theaterstücken.
0    
Casa Roccia feat. Berise

Es isch Zeit

„Es isch Zeit“ ist die Antwort der Rapper Berise und Casa Roccia auf das umstrittene Rapvideo „Mamma Tirol“ der Südtiroler Schützen.

Halt mich fest

Die Barbianer Musikgruppe Stunde Null ist für harte Metalriffs bekannt. Jetzt präsentieren die fünf Musiker eine gefühlvolle Ballade.
 | 
Kommentar zur Schützen-Blamage

Straight Outta Salurn

Der Landeskommandant der Schützen gibt sich in einem Rapvideo offen frauenfeindlich, xenophob und homophob. Darüber müssen wir reden.
2    
 | 
Gewalt in der Öffentlichkeit

„Nicht die Helden spielen!“

Wenn man Gewalt beobachtet, ist Zivilcourage gefragt. Wie das geht, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen, erklärt Lukas Schwienbacher vom Forum Prävention.
0    
Anzeige