Im Land der Fußball-WM

Brasilien ist der fünftgrößte Staat der Erde, er umfasst fast die Hälfte Lateinamerikas, ist im Grunde aber ein Kontinent für sich. Wie bereitet sich das 192 Millionen Einwohner zählende Land auf die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft im Juni vor? Wie erleben die Menschen den Aufstieg vom Schwellenland zur Supermacht? Das Land ist im Aufbruch, sozial und wirtschaftlich, und erlebt eine der ereignisreichsten Zeiten seit der Eroberung durch die portugiesischen Kolonisatoren und der Ankunft afrikanischer Sklaven. Drei Monate lang wird unsere Autorin für BARFUSS aus dem Süden berichten. Und das Land von der Atlantikküste über den Amazonas bis in das Landesinnere bereisen.

Schön und hässlich

In Brasilien gibt es Orte, die als hässlich gelten. Aber je länger man dort bleibt und am Leben teilnimmt, desto schöner werden sie.
0    

Kleider machen Leute

Während die restliche Welt im WM-Fieber ist, interessieren sich die Jugendlichen der brasilianischen Unterschicht nur für eines: Markenklamotten.
0    

Fußball statt Liebeshöhle

Weg mit Vibratoren und Striptease-Stangen: Zur Fußball-WM rüsten Brasiliens Motelbesitzer um und schaffen Platz für den Touristenansturm.
0    

Im Höllenloch

Manaus ist nicht vorbereitet auf die WM. Und doch trifft Italiens Nationalmannschaft hier bald auf England: bei 40 Grad und 95 Prozent Luftfeuchtigkeit.
0    

Der Kampf der Guarani

Sie bearbeiten als Hilfskräfte Felder, die einmal ihnen gehörten. Die Guarani-Indianer kämpfen um ihre Existenz oder lassen freiwillig ihr Leben.
0    

Schöner Schein

Ganz Brasilien fiebert nicht nur der Fußball-WM entgegen, sondern auch dann mit, wenn die neueste Telenovela über den Bildschirm flimmert.
0    

Die Megacity

Leben im Chaos aus Zement und Staub: Unsere Autorin erzählt drei Lebensgeschichten aus São Paulo, der bevölkerungsreichsten Stadt der Südhalbkugel.
0    

Ein Land tanzt

Unsere Autorin bereist Brasilien, 90 Tage lang. Es ist ein Land im Ausnahmezustand.
0    

Lokal Artikel/Videos/News

Aus meiner Umgebung