Petra Schwienbacher

mag große Hunde, ihre rote Rostlaube und Mamas Lasagne. Sie ist laut ihren Freunden immer lustig und labert gerne Blödsinn. Beim Schreiben kann sie aber auch ernst bleiben.
 | 
Film über Guido Zingerle

Das Ungeheuer von Tirol

Mit seinem Namen wurden Kinder geängstigt – jetzt kommt er ins Kino. Regisseur Eric Weglehner und Hauptdarsteller Roland Silbernagl über den schmalen Grat zwischen Gut und Böse.
0    
 | 
FIlmproduktion Zingerle

Zingerle ist zurück

Guido Zingerle, der mehrfache Mörder und Vergewaltiger, kommt bald in die Kinos. Regisseur und Hauptdarsteller über das Psychogramm des Menschen hinter der Bestie.
0    
 | 
Gefährliche Ausrüstung

„Jeder dritte Ski ist falsch eingestellt“

Die Skisaison beginnt und mit ihr die Zeit der Pistenunfälle. In der Hälfte der Fälle ist fehlerhafte Ausrüstung die Ursache, meint Ernst Messner.
0    
Mit ABO+ freier Eintritt in 55 Museen

Eintauchen in eine unbekannte Welt

55 Südtiroler Museen halten in diesem Sommer jede Menge Action für Jugendliche bereit – und das gratis. Langeweile? Fehlanzeige!
0    
 | 
Marillenpapst Martin Fliri Dane

Der eine, der Marillen macht

Im Vinschgau gilt Marin Fliri Dane als Marillenpapst. Manche halten ihn auch für ein bisschen verrükt, denn er hat Marillen aus dem Himalaya nach Südtirol geholt.
0    
 | 
Martin Fliri Dane im Porträt

Der Marillenpapst

Martin Fliri Dane hat sich den Marillen verschrieben. Aber nicht nur den Vinschger, sondern auch jenen aus dem Himalaya. Ein Besuch in seinem Marillenacker, wo beide gedeihen.
0    
 | 
Kinder- und Jugendpsychiatrie in Südtirol

Wenn Kinder leiden

Es gibt keine psychische Störung zum 18. Geburtstag. Schon Kinder können davon betroffen sein, was aber oft erst spät erkannt wird.
0    
 | 
Südtiroler Heumilch

Alles nur Marketing?

Heumilch soll besser sein und den Bauern mehr Geld bringen. Doch nicht alle Bauern sind glücklich damit.
0    
 | 
Elektrikerin Johanna Hillebrand im Gespräch

„Man braucht ein dickes Fell"

Johanna Hillebrand ist Elektrotechnikerin. Die junge Frau über ihren Beruf, Smarthomes und sexuelle Anspielungen als Frau in einer Männerdomäne.
0    
 | 
Frühgeborene in Südtirol

Kleine Kämpferin

Sofia kommt drei Monate zu früh auf die Welt und kämpft sich ins Leben. Heute wird sie zwei Jahre alt und ihre Eltern erzählen über die schwierige Anfangszeit.
0    
 | 
Festivals in Südtirol

„Natürliche Selektion“?

Mit über 50 Festivals diesen Sommer kann sich Südtirol eigentlich nicht beklagen. Trotzdem müssen Events wie Rock the Lahn und Love Electro das Handtuch werfen. Warum?
0    
 | 
Gustav Kofler

Mit der Niere seiner Schwester

Ohne seine selbstlose Schwester könnte Gustav Kofler heute kein normales Leben führen. Sie hat ihm vor drei Jahren eine Niere gespendet.
0    
 | 
Südtiroler Verein in Peru

„Wir wollen Versprechen einlösen"

Hilfe für diejenigen, die von der Politik vergessen werden: Straßenkinder, Frauen und Schulkinder. Der Südtiroler Verein Reqsisqa unterstützt die Ärmsten in Peru.
0    
 | Fotostrecke

Angels Retter

Ihr Sohn entwickelte sich anfangs gut, doch dann begannen die Atemprobleme. Um Müttern wie Estefanie in Peru zu helfen, gründete Ingrid Köcher den Verein Reqsisqa.
0    
 | 
Große Liebe via Tinder?

Bauchkribbeln auf Tinder

Swipe, Match, Sex. Oder doch nicht? Für die einen ist Tinder nur eine App für schnellen Sex, andere finden durch Tinder ihre große Liebe. Drei Paare und ihre Geschichte.
0    
 | Fotostrecke

Rittner Lampendesign

In jeder freien Minute tüfteln Jonas Lobis und Andreas Schweigkofler an ihrer Erfindung. An Lampen aus Aluminium und Kieselsteinen, entstanden mit Hilfe des 3D-Druckers.
0    
 | 
Zwei Rittner erfinden eine neue Lampe

Wenn Kieselsteine leuchten

Jonas Lobis und Andreas Schweigkofler waren schon immer Tüftler. Ihre neuste Erfindung: Lampen aus Kieselsteinen und Aluminium. Ihr wichtigstes Gerät: der 3D-Drucker.
0    
 | 
Irene Volgger im Gespräch über Tod und Trauer

Dem Leben näherkommen

Der Tod gehört zu uns und doch fällt es schwer, darüber zu sprechen. Irene Volgger von der Caritas-Hospizbewegung über Trauerarbeit und deren Auswirkung auf das eigene Leben.
0    
Partner
 | 
Antholz-Festival

Antholz rockt wieder

Zwei Tage, zwei Bühnen und über 20 verschiedene Bands und DJs. Das Antholz-Festival ist gewachsen. Aber auch die bürokratischen Hürden werden größer.
0    
 | 
Traditionelles Backen

Heute back' ich...

Ich will heute zum ersten Mal Brot backen. Zum ersten Mal richtig dabei sein, wenn wir wie früher am Innergrabenhof in Ulten im großen Stil die typischen Roggenbrote backen. Und zwar aus 200 Kilogramm Mehl.
0