Lisa Maria Kager

ist ein Plappermaul. Hat immer eine Antwort parat und schweigt eigentlich nur beim Schreiben. Verbraucht durchschnittlich mehr Wolle und Kaffeepulver als Luft und trinkt lieber ein kühles Bierchen als schicken Prosecco.
 | 
Zu Besuch im Garten der Begegnung

Ein Garten, der verbindet

Schüler, Dorfbewohner und Asylbewerber – im Garten der Begegnung packen alle mit an. Gemeinsam bewirtschaften sie ein Stück Land.
0    
 | 
Gefängnismutti Steiner

Ein Leben hinter Gittern

Maria Luise Steiner hat 31 Jahre lang im Gefängnis gearbeitet. Im Interview erzählt sie von schönen Momenten, aber auch von ihrer immer anwesenden Angst.
0    
 | 
Zu Besuch bei Opas Diandl

Musiker ohne Stempel

Weder Genre noch Konzept – so beschreiben sich Opas Diandl selbst. Dieses Jahr feiert die Südtiroler Band ihr zehnjähriges Bestehen.
0    
 | 
Interview mit André Stern

Kinder als „Potentialbomben"

André Stern war nie in der Schule. Trotzdem hat er es weit gebracht. Ein Gespräch über Bildung und ein Aufruf an alle, die eigene Haltung Kindern gegenüber zu überdenken.
0    
 | 
Künstler Stefan Fabi

Formen des Lebens

Stefan Fabi kreiert Skulpturen, mit denen er das Rad des Alltags anhält und zum Nachdenken anregt. Inspirieren lässt sich der Künstler vom Leben.
0    
 | 
Theaterstück Wir. Heute! Morgen! Europa.

Wir sind Europa

Regisseur Alexander Kratzer träumt von einem Europa ohne Identifikation über Nationalitäten. Diesen Traum bringt er mit dem Stück „Wir. Heute! Morgen! Europa.“ auf die Bühne.
0    
 | 
Fotokünstler im Porträt

Faszination Mythos

Helden, Götter und Titanen: David Klotz ist fasziniert vom Alten Griechenland. Der Fotokünstler überträgt die griechischen Mythen auf die Gegenwart.
1    
 | 
Südtiroler Tänzerin in L.A.

Im Beat des Lebens

Wie schnell Träume wahr werden können, beweist Valentina Bagnis. Nach ihrer Reise nach Los Angeles, in die Wiege des Westcoast Hip Hop, bringt sie diesen nun nach Südtirol.
0    
 | 
Ein Südtiroler in Indien

Der indische Weihnachtsmann

Thomas Ebner reist Jahr für Jahr nach Indien, um für die Waisenkinder im Kinderdorf den Weihnachtsmann zu spielen.
0    
 | 
Jungautorin Lena Wopfner

In Anderlasien

Mit zwölf Jahren hat Lena Wopfner ihren ersten Roman geschrieben. Ein Interview übers Anderssein, die richtigen Worte und den Weltschmerz.
2    
 | 
Vom Leben auf einem Bein

„Wie fliegen“

Bei einem Motorradunfall vor zwei Jahren verlor Alex Enderle sein linkes Bein. Nun zählt er zu den besten Sledge-Eishockeyspielern Italiens.
0    
 | 
Weltreise mit Kind

Auf Lebensreise

Die Wohnung aufgelöst, das Auto verkauft: Mit einem One-Way-Ticket hat sich eine junge Familie aufgemacht, die Welt zu sehen.
0    
 | 
Musiker Manuel Oberkalmsteiner

Der Ton-Fetischist

Manuel Oberkalmsteiner geht nur mit Aufnahmegerät und Kopfhörer aus dem Haus. Der Bozner sammelt Töne und macht daraus als „Zolf & Saturn“ Musik.
0    
 | 
TVT in Algund

Das Tausch-Geschäft

Kleidung kostenlos aus zweiter Hand anzunehmen, bedeutet nicht, arm zu sein. Im Algunder Tausch-Verschenk-Treff setzt man auf Nachhaltigkeit und will inspirieren.
0    
 | 
Elektrorollstuhl-Hockey

Tiger auf Rollen

Die Wheelchair Tigers sind Südtirols einzige Elektrorollstuhl-Hockeymannschaft. Erst bei einem Selbstversuch versteht man, worum es wirklich geht.
0    
 | 
Michael Aster im Interview

Emotion auf sechs Saiten

Michael Aster hat weder ein Instrument noch das Singen wirklich gelernt. Trotzdem bringt er heute schon seine zweite Single heraus.
0    
Partner
 | 
JoCiao Design- und Manufaktur Festival

Schau dir das an!

Handgemachtes aus nah und fern, ein mystisches Schloss und Straßenmusik aus Südtirol: Der JoCiao Markt geht in die zweite Runde und es gibt genug Gründe, um wieder dabei zu sein.
0    
 | 
Zu Besuch beim Keschtn Toni in Bruneck

Der rußige Wirt

Schwarze Hände und ein schwarzes Gesicht gehören immer zu seinem Arbeitsoutfit. Ansonsten erfindet sich der „Keschtn Toni“ mit seinem Kiosk immer wieder neu.
0    
 | 
Kompostklos für Südtirol

(K)eine Scheißidee!

Johanna Perret verrichtet ihr Geschäft gerne auf hübschen Toiletten. Als sie herausgefunden hat, dass Scheiße goldwert ist, hat sie ein mobiles Kompostklo für Südtirol entworfen.
0    
 | 
Alte Apfelsorten

Der Bewahrer

Viele alte Apfelsorten sind längst vergessen. Theo Libera will sie bewahren. In seiner Obstwiese wachsen über 120 verschiedene Sorten. Dazwischen sprießt das Unkraut.
0