Lisa Maria Kager

ist ein Plappermaul. Hat immer eine Antwort parat und schweigt eigentlich nur beim Schreiben. Verbraucht durchschnittlich mehr Wolle und Kaffeepulver als Luft und trinkt lieber ein kühles Bierchen als schicken Prosecco.
 | 
Tänzerin Nadia Fiore im Porträt

Auf Zehenspitzen

Tänzerin Nadia Fiore will mit Stars wie Beyoncé und Rihanna auf die Bühne. Nur ihre Angst, ein Artistenvisum und ein Kinderwunsch funken ihr noch dazwischen.
0    
 | 
Regisseurin Stefanie Nagler

Schräg wie Dürrenmatt

Eine Karriere an den großen Theaterhäusern hat Stefanie Nagler immer abgelehnt. Nach dem Studium kehrte sie zurück nach Südtirol. Jetzt führt sie bei den Freilichtspielen Lana Regie.
0    
 | 
Zu Besuch auf dem Etschmannhof

Zwischen fairen Welten

Sie wollten nicht mehr Produzenten ohne Mitbestimmungsrecht sein. Ulli Kienzl und Joachim Bertoldi haben mit dem Gemüseanbau und ihrem Hofladen ein Stück Unabhängigkeit errungen.
0    
 | 
Der Teppichweber

Der Deal mit dem Schaf

Matthias Prieth hat eine schwierige Mission. Mit seinen fairen Webstücken will einer der letzten Teppichweber Südtirols die Welt verbessern.
0    
Fotostrecke

Eindrücke vom Südtirol Jazzfestival

Pop, Rock, Noise und Rap bis hin zu Folk, Free Jazz und elektronischer Musik. Seit 36 Jahren verbindet das Südtirol Jazzfestival Musiker aus aller Welt in den verrücktesten Locations.
0    
 | 
Jazz-Bassistin im Porträt

Ruth mag tiefe Töne

Das Wesen von Ruth Goller ähnelt einem Bass. Jenem Instrument, mit dem die Brixnerin weltweit ihr Geld verdient – zurzeit auf dem Südtirol Jazzfestival.
0    
 | 
Irene Senfter im Porträt

Die Öko-Tante

Wenn Irene Senfter nicht über die Alpen rennt, dann versucht sie als Geschäftsführerin des Ökoinstituts, die Welt zu retten.
0    
 | 
Unterwegs auf dem Jump Out in Eppan

Alles auf Grün

Das Jump Out Festival in Eppan denkt voraus. Hier sind Musik und Pommes hausgemacht, die Limonade bio und der Müll wird getrennt.
0    
 | 
Zu Besuch auf dem Kastnerhof

Honig im Kopf

Hannes Plattner schwört auf die Wirkung seiner Bienen-Produkte. Der Hobby-Imker verkauft Bienenluft und versetzt seinen Honig mit gefriergetrocknetem Obst.
0    
 | 
Hula Hoop im Selbstversuch

Reif dafür?

Ein drei Meter buntes Plastikrohr und Evelyn Fink ist glücklich. Die Brixnerin will mit ihrer Leidenschaft für Hula Hoop ganz Südtirol anstecken.
0    
 | 
Lebensmittelexperte Luca D’Ambrosio im Interview

Sein täglich Brot

Verdorbene Lebensmittel fordern in Europa jährlich etwa 5000 Tote, kulinarische Skandale sorgen für Schlagzeilen. Aber wie gefährlich ist unser Essen wirklich?
0    
 | 
Schultheater mal anders

„Wer denkt, stirbt“

Im Krieg kämpft man für die Freiheit. Aber welchen Wert hat diese am Ende des Krieges eigentlich noch? Dieser Frage stellt sich Emma Mulsers erstes Theaterstück.
0    
 | 
Meine erste Kleidertauschparty

Tauschrausch

Allein in Deutschland landen jährlich über eine Million Tonnen Kleider im Container. Kleidertauschpartys stemmen sich gegen diesen Trend. BARFUSS hat mitgetauscht.
0    
 | 
Steppen im Selbstversuch

Glühende Sohlen

Stepptänzer sind Musiker und Tänzer zugleich, der Tanzstil verlangt daher vollen Körpereinsatz. Unsere Autorin hat das Steppen ausprobiert.
0    
 | 
Jazz-Schlagzeuger im Porträt

Der Weltmusiker

Um zu den großen Jazz-Stars zu gehören, sei er noch viel zu jung: Jonathan Delazer tourt durch die Musikwelt und macht als Jazzmusiker sein eigenes Ding.
0    
 | 
Interview mit Regisseur Mokhallad Rasem

Die Stimmen der Frauen

Mokhallad Rasem war aus seiner Heimat geflohen, für sein Theaterprojekt reiste er in den Nahen Osten zurück. Der Regisseur sprach dort mit Frauen, denen der Krieg alles genommen hat.
0    
 | 
Zu Besuch im Garten der Begegnung

Ein Garten, der verbindet

Schüler, Dorfbewohner und Asylbewerber – im Garten der Begegnung packen alle mit an. Gemeinsam bewirtschaften sie ein Stück Land.
0    
 | 
Gefängnismutti Steiner

Ein Leben hinter Gittern

Maria Luise Steiner hat 31 Jahre lang im Gefängnis gearbeitet. Im Interview erzählt sie von schönen Momenten, aber auch von ihrer immer anwesenden Angst.
0    
 | 
Zu Besuch bei Opas Diandl

Musiker ohne Stempel

Weder Genre noch Konzept – so beschreiben sich Opas Diandl selbst. Dieses Jahr feiert die Südtiroler Band ihr zehnjähriges Bestehen.
0    
 | 
Interview mit André Stern

Kinder als „Potentialbomben"

André Stern war nie in der Schule. Trotzdem hat er es weit gebracht. Ein Gespräch über Bildung und ein Aufruf an alle, die eigene Haltung Kindern gegenüber zu überdenken.
0