Lisa Maria Kager

ist ein Plappermaul. Hat immer eine Antwort parat und schweigt eigentlich nur beim Schreiben. Verbraucht durchschnittlich mehr Wolle und Kaffeepulver als Luft und trinkt lieber ein kühles Bierchen als schicken Prosecco.
 | 
Designer Michael Klammsteiner

Der Kleiderpsychologe

Michael Klammsteiner kreiert Gefühlshüllen. Was für die meisten Menschen schlichter Stoff ist, bedeutet für den jungen Designer die Rückkehr zur Natur.
0    

Ich bin ein Koala

Verblüffend: Mit der Schwangerschaft kommt der Glaube an Gott. Und das Verlangen nach Schlaf.
2    
 | 
Zu Besuch beim Circ' AllOra

Was für ein Zirkus!

Am Wochenende hatte Auer seine eigene kleine Attraktion: Das Straßenkunst-Festival Circ’ AllOra verwandelte das Dorf in eine Zirkusmanege.
3    
 | 
Zu Besuch auf dem Stanglerhof

Ein Paar mit Biss

Sie studiert Internationale Entwicklung, er Geschichte. Dann machen Clara und Heiner einen vielfältigen Buschenschank auf und geben dafür ihre Freizeit auf.
0    
 | 
Amateur-Jockey Klaudia Freitag

Ein Leben auf vier Hufen

Klaudia Freitag verbringt jede freie Minute im Stall bei ihren Pferden. Ein kostspieliges Hobby, aber gleichzeitig eine Leidenschaft, die sich auszahlt, ist sich die Amateurreiterin sicher.
0    

Wir kriegen ein Baby

Zwei rote Striche stellen die Welt unserer Kolumnistin auf den Kopf: Sie ist schwanger. Und jetzt?
0    
 | 
Filmemacherin Veronika Kaserer

Die Newcomerin

Weil der Protagonist ihres Dokumentarfilms nur noch wenige Monate zu leben hatte, finanzierte Veronika Kaserer den Film kurzerhand selbst. Und gewann den Newcomer-Preis der Berlinale dafür.
0    
 | 
Zu Besuch in der Fassbinderei

204 Jahre für ein Fass

Fässer binden ist ein totes Gewerbe? Ganz im Gegenteil: Ein Südtiroler Familienbetrieb beweist, dass die Fassbinderei noch nicht zum alten Eisen gehört.
0    
 | 
Tänzerin Nadia Fiore im Porträt

Auf Zehenspitzen

Tänzerin Nadia Fiore will mit Stars wie Beyoncé und Rihanna auf die Bühne. Nur ihre Angst, ein Artistenvisum und ein Kinderwunsch funken ihr noch dazwischen.
0    
 | 
Regisseurin Stefanie Nagler

Schräg wie Dürrenmatt

Eine Karriere an den großen Theaterhäusern hat Stefanie Nagler immer abgelehnt. Nach dem Studium kehrte sie zurück nach Südtirol. Jetzt führt sie bei den Freilichtspielen Lana Regie.
0    
 | 
Zu Besuch auf dem Etschmannhof

Zwischen fairen Welten

Sie wollten nicht mehr Produzenten ohne Mitbestimmungsrecht sein. Ulli Kienzl und Joachim Bertoldi haben mit dem Gemüseanbau und ihrem Hofladen ein Stück Unabhängigkeit errungen.
0    
 | 
Der Teppichweber

Der Deal mit dem Schaf

Matthias Prieth hat eine schwierige Mission. Mit seinen fairen Webstücken will einer der letzten Teppichweber Südtirols die Welt verbessern.
0    
Fotostrecke

Eindrücke vom Südtirol Jazzfestival

Pop, Rock, Noise und Rap bis hin zu Folk, Free Jazz und elektronischer Musik. Seit 36 Jahren verbindet das Südtirol Jazzfestival Musiker aus aller Welt in den verrücktesten Locations.
0    
 | 
Jazz-Bassistin im Porträt

Ruth mag tiefe Töne

Das Wesen von Ruth Goller ähnelt einem Bass. Jenem Instrument, mit dem die Brixnerin weltweit ihr Geld verdient – zurzeit auf dem Südtirol Jazzfestival.
0    
 | 
Irene Senfter im Porträt

Die Öko-Tante

Wenn Irene Senfter nicht über die Alpen rennt, dann versucht sie als Geschäftsführerin des Ökoinstituts, die Welt zu retten.
0    
 | 
Unterwegs auf dem Jump Out in Eppan

Alles auf Grün

Das Jump Out Festival in Eppan denkt voraus. Hier sind Musik und Pommes hausgemacht, die Limonade bio und der Müll wird getrennt.
0    
 | 
Zu Besuch auf dem Kastnerhof

Honig im Kopf

Hannes Plattner schwört auf die Wirkung seiner Bienen-Produkte. Der Hobby-Imker verkauft Bienenluft und versetzt seinen Honig mit gefriergetrocknetem Obst.
0    
 | 
Hula Hoop im Selbstversuch

Reif dafür?

Ein drei Meter buntes Plastikrohr und Evelyn Fink ist glücklich. Die Brixnerin will mit ihrer Leidenschaft für Hula Hoop ganz Südtirol anstecken.
0    
 | 
Lebensmittelexperte Luca D’Ambrosio im Interview

Sein täglich Brot

Verdorbene Lebensmittel fordern in Europa jährlich etwa 5000 Tote, kulinarische Skandale sorgen für Schlagzeilen. Aber wie gefährlich ist unser Essen wirklich?
0    
 | 
Schultheater mal anders

„Wer denkt, stirbt“

Im Krieg kämpft man für die Freiheit. Aber welchen Wert hat diese am Ende des Krieges eigentlich noch? Dieser Frage stellt sich Emma Mulsers erstes Theaterstück.
0    
Leute | Die jüngsten Kandidaten

Eine Frage des Alters

Labern | Das digitale Zeitalter

Digital entgiften – warum überhaupt?

Labern | Das digitale Zeitalter

Digital entgiften – warum überhaupt?

Leute | Die jüngsten Kandidaten

Eine Frage des Alters

Leute | Die jüngsten Kandidaten

Eine Frage des Alters

Labern | Das digitale Zeitalter

Digital entgiften – warum überhaupt?