Anzeige
Anzeige

2020_04_05_MVL_Viedeo_Deutschmeister Regimentsmarsch_LOW

Musikverein Lana musiziert in der Quarantäne

Der Musikverein Lana hat sich für dieses Video richtig ins Zeug gelegt. Selbst in Zeiten von Ausgangssperre und Corona ließen sich die Musikantinnen und Musikanten nicht davon abhalten, alleine und doch gemeinsam zu spielen. Herausgekommen ist ein Marsch, bei dem man nicht nur was zu hören und sehen kriegt, sondern vor allem auch seine Lachmuskeln trainiert. Tipp: Unbedingt auch noch die Outtakes anschauen!

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Interview mit Verena Pliger

„Ich bin kein Fan von Frauenquoten“

Verena Pliger ist die erste weibliche Direktorin der Wochenzeitung ff. Für echte Gleichstellung im Beruf bevorzugt sie alternative Methoden zur Frauenquote.
0    

4ugen

„Schw4rz“ ist das Soloprojekt des ehemaligen Gitarristen der Band UKOG. Gemeinsam mit Daniel Faranna präsentiert der 33-jährige Philipp Schwarz den Song „4ugen“.
 | 
Mode-„Psychosoph" Roland Novak

Du bist, was du anziehst

Roland Novak über die Unerträglichkeit von Männern in Flip-Flops, die Erfindung des Marketings durch die Nazis und das Mobilisierungspotential von Politiker-Kleidung.
0    
 | 
Südtiroler Kultur-Highlight

Der Schaukler von Prokulus

Er ist das vielleicht berühmteste Stück Südtiroler Kirchenmalerei: der Schaukler im Naturnser Prokulus-Kirchlein. Doch das über 1.300 Jahre alte Gotteshaus hat noch viel mehr zu bieten, das Museum ebenso.
0    
 | 
Interview über Rassismus

„So etwas darf es nicht geben“

Der Bozner Bapa Dame Diop kämpft seit Jahren gegen Rassismus. In Südtirol ist man im Umgang mit Minderheiten zwar geübt, dennoch wird hier gerne in Gruppen gelebt.
0    
Anzeige
Anzeige